nginious! Winter Edition: Smoked & Salted Gin

nginious! Winter Edition: Smoked & Salted Gin

Für die „Winter Edition“ von nginious! hat „Ullrich Consulting nginious! Production“ einen ganz neuen Weg eingeschlagen. Neben Wacholder wurden Bitterorangen, Quitten, Koriander und Ingwer in getrennten Gruppen gebrannt. Der eigentliche Clou ist jedoch die Verwendung von Kastanien in einer separaten Charge.

Vor der Mazeration wurden die Kastanien während 40 Stunden intensiv kaltgeräuchert. Sie verleihen dem nginious! Smoked & Salted Gin seine feine Rauchnote. Diese dominiert den Gin jedoch nicht. Vielmehr ist der Rauch wie die übrigen Botanicals ein Bestandteil, der sich harmonisch in die Gesamtkomposition einfügt, während die Kastanien dem Gin seine Struktur verleihen.

Zur abschliessenden Veredelung wurde der fertig verschnittene Gin mit einem raren Steinsalz aus den Schweizer Alpen versetzt, welches ebenfalls vorher geräuchert wurde. Für dieses „Sel à l’Ancienne“ verdunstet die Sole nach einem Verfahren aus dem 17. Jahrhundert langsam in grossen Becken, bevor die Salzkristalle zum Trocknen auf Lärchenholzplatten ausgebreitet und anschliessend geräuchert werden.

Das Salz hebt dabei die einzelnen Aromen im Gin noch zusätzlich hervor, während man es selbst nur dezent wahrnimmt.

Der nginious! Smoked & Salted Gin wird nur einmal im Jahr produziert. 2015 entstanden so 3’000 Flaschen.

Botanicals

  • Wacholder
  • Bitterorange, Ingwer, Quitte, Koriander
  • Kastanien, Rauch
  • Sel à l’Ancienne

Serviervorschlag

Im Tumbler mit Kumquats und Thymianzweig. Dazu ein würziges Tonic Water.

 

Vertrieb Schweiz: http://www.silverbogen.com/

Vertrieb Deutschland: http://www.liquid-spirit.de/

Vertrieb Österreich: http://www.killis.at/

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here