Banner Huber Getränke
Banner Huber Getränke

Best of Swiss Gastro: 211 Lokale sind nominiert

Best of Swiss Gastro: 211 Lokale sind nominiert

Die erste Phase für die „Best of Swiss Gastro-Awards 2016“ ist abgeschlossen. Gegen 300 unterschiedlichste Betriebe haben sich für den Publikumspreis angemeldet. Jetzt hat die 30 köpfige Fachjury 211 Betriebe nominiert.

Ab 1. Juli bis 30. September 2015 kürt das Publikum ihre Favoriten in den acht Kategorien – mittels Bewertungskarten, die in den Lokalen aufliegen, oder Online über www.bestofswissgastro.ch. Die Anzahl der Bewertungen und die Note des Publikums sowie die Note der Fachjury ergeben die Gesamtnote für die Auszeichnungen und Platzierungen an den Gastroawards vom 2. November 2015. Die jeweils drei Bestplatzierten je Kategorie – die Gewinner „Best of Swiss Gastro 2016“ – erhalten zusätzlich zu ihrem Gütesiegel einen Pokal. Der Gesamtgewinner über alle Kategorien hinweg wird „Master Best of Swiss Gastro 2016“. Dies ist die höchste Auszeichnung des Publikumspreises.

Alle innovativen Gastrobetriebe im Rennen

Die 211 Nominierten Betriebe verteilen sich über die ganze Schweiz. 18 Betriebe verwöhnen Ihre Gäste in der Region Graubünden, 21 Betriebe in der Zentralschweiz, 35 Betriebe in der Nordwestschweiz, 33 Betriebe kommen aus der Region Bern, Oberland, Seeland und Biel, 19 Betriebe aus der Ostschweiz, 7 Betriebe aus dem Tessin, 13 Betriebe aus der Region Westschweiz, Wallis und Waadtland und 65 Betriebe aus der Region Zürich.

Die Anmeldungen verteilen sich in diesen acht Kategorien: 28 Betriebe Fine Dining (Gourmet), 41 Betriebe Classic (Traditionell), 22 Betriebe International (landestypisch), 24 Betriebe On the Move (Take away & Selbstbedienung), 14 Betriebe Coffee (Café & Teestuben), 27 Betriebe Acitivity (Freizeit & Sport), 33 Betriebe Trend (Innovation) und 22 Betriebe Bar & Lounge (Nightlife).

Neuer Wind

Einige gewichtige Neuerungen prägen die 12. Austragung des Schweizer Gastroawards. Ab diesem Jahr steht die Anmeldung allen innovativen Gastrobetrieben offen, unabhängig von ihrem Alter. Vereinfacht wurde der Anmelde- und Bewertungsprozess. Und neu gibt es die Kategorie „International“ für alle landestypischen Gastronomiebetriebe.

Weiter wurde die operative Führung von Best of Swiss Gastro vom Gründungsmitglied Andreas Krumes und Nadia Etzweiler am neuen Standort Räffelstrasse in Zürich übernommen. Der Webauftritt wurde aufgefrischt und in zwei zielgruppengerechte Plattformen aufgeteilt: www.gastroawards.ch richtet sich an die Gastronomen, www.bestofswissgastro.ch ans Publikum. Darauf zu finden ist ein digitales News-Magazin in Blog-Form. Best of Swiss Gastro gibt`s neu ab 1. Juli auch als Newssendung „Best of Bewegt“ online. Ergänzend dazu agiert die Plattform als Mobile Guide bei der Suche nach dem gewünschten Restaurant.

Banner Shop Specialdrinks 728×90

About The Author

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
Melden Sie sich für unser Newsletter an!
Bleiben Sie informiert!
Abonnenten unseres Newsletters erhalten wöchentlich ein Mail mit den neusten Artikeln auf drinks-and-more.ch. Ausserdem profitieren Sie von folgenden Aktionen:
  • Verlosungen von Degu-Paketen
  • Vergünstigte Eintrittspreise an Messen
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • etc.
MELDEN SIE SICH JETZT FÜR UNSER NEWSLETTER AN!
*Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!