Weltrekord: Zwei Flaschen Whisky für 1,2 Millionen

Weltrekord: Zwei Flaschen Whisky für 1,2 Millionen

Die Liebhaberpreise für Whiskyraritäten gehen definitiv durch die Decke: Satte 1,2 Millionen US-Dollar hat ein Geschäftsmann bei einem Spirituosenhändler am Flughafen in Dubai für zwei Flaschen The Macallan 1926 auf den Tisch gelegt. Das berichtet das Newsportal Londonlovesbusiness.com.

Die beiden Flaschen sind Teil einer Sonderedition, bei denen jede einzelne Etikette von den beiden renommierten Künstlern Sir Peter Blake und Valerio Adami gestaltet wurde. Beim Whisky selbst handelt es sich um den Macallan 1926, der 1926 destilliert und dann 60 Jahre in Sherryfässern gelagert wurde, bevor er 1986 in Flaschen abgefüllt wurde. Von der limitierten Sonderedition wurden nur 40 Flaschen produziert und damals für 20’000 Pfund verkauft.

Das letzte Mal wurde eine Flasche Macallan 1926 2007 an einer Auktion bei Christie’s versteigert und erzielte damals einen Preis von 75’000 US-Dollar. Etwas mehr als 10 Jahre später ist der Preis nun um fast das 10fache explodiert.

Der Geschäftsmann soll die beiden Flaschen für seine Privatsammlung gekauft haben. Warum er gerade zwei Flaschen gekauft hat, ist nicht bekannt. Aber wenn es sich bei ihm nicht nur um einen Spekulanten handelt, sondern einen wirklichen Whiskyliebhaber, wird er wohl eine in seine Sammlung stellen und die andere genussvoll trinken. Allerdings handelt es sich dabei um einen teuren Spass, schlägt doch jedes Glas à 4cl mit ziemlich genau 33’333 US-Dollar zu Buche. Wenn das keine Schnapszahl ist!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here