Villiger Celebration

Jahreskennzahlen 2014: Feldschlösschen Getränke AG auf Kurs

Jahreskennzahlen 2014: Feldschlösschen Getränke AG auf Kurs

Das Unternehmen Feldschlösschen hat sich dank seiner erfolgreichen Getränkestrategie auch 2014 gut im wettbewerbs-intensiven Schweizer Bier- und Getränkemarkt behauptet. Feldschlösschen verzeichnet für das vergangene Jahr stabile Zahlen bei Bier-Volumen und -Umsatz. In Zukunft will Feldschlösschen mit einer noch breiteren Palette von innovativen Lagerbieren, mit exklusiven Angeboten für die Gastronomie und dem weiteren Ausbau des Getränkesegments wachsen.

Die grösste Brauerei und Getränkehändlerin der Schweiz, die Feldschlösschen Getränke AG, entwickelte sich im abgelaufenen Geschäftsjahr positiv. Die Getränkestrategie, d.h. die Erweiterung der Geschäftstätigkeit über das Bier-Segment hinaus, bewährt sich. Das Biervolumen (Inlandausstoss) konnte 2014 gegenüber Vorjahr auf hohem Niveau praktisch gehalten werden (-1,2%). Beim Bierumsatz musste das Unternehmen einen leichten Rückgang von -1,7% verzeichnen. Hinsichtlich der Profitabilität konnten die hochgesteckten Ziele 2014 nicht erreicht werden. Positiv fallen beim Bier das Wachstum bei der Marke «Eve» von Cardinal und bei den ausländischen Premiumbieren auf.

Getränkestrategie: Auch mit Wein, Softdrinks und Wasser erfolgreich

Feldschlösschen positioniert sich seit einigen Jahren als der Getränkepartner von Gastronomie und Detailhandel. Neben einer breiten Palette von Bieren bietet Feldschlösschen seinen Kunden auch ausgesuchte Weine, beliebte Softdrinks und Schweizer Mineralwässer an. Bereits erzielt das Unternehmen mit diesem Getränkesegment rund einen Viertel seines Umsatzes. Einen wichtigen Schritt beim Ausbau des Getränkeangebots stellte 2014 der Erwerb der Lizenz für die Marken Orangina, Oasis und Dr Pepper dar. Feldschlösschen vertreibt diese nun exklusiv im Schweizer Markt. Sehr gut kommt auch das Getränk «Somersby» bei Schweizerinnen und Schweizern an: Der neue, leicht alkoholhaltiger Apfel-Drink wurde 2014 eingeführt und wird von den Schweizer Konsumentinnen und Konsumenten äusserst positiv aufgenommen.

Vielversprechendes Echo auf exklusive Angebote für Gastronomiekunden

Als besondere Dienstleistung bietet Feldschlösschen seinen Kunden einzigartige Biere und Getränke an. 2014 wurden exklusiv für die Gastronomie u.a. das neue Bügelbier Feldschlösschen «Naturfrisch» und die Mineralwasser Premium-Linie von Arkina und Rhäzünser lanciert. Mit grossem Erfolg. Positiv kam bei Gastronominnen und Gastronomen auch das von Feldschlösschen unter dem Namen «The Bottle» offerierte Angebot von selektionierten Weinen an. Die Strategie der exklusiven Angebote für die Gastronomie wird Feldschlösschen auch 2015 weiterverfolgen.

Mit Innovation, Biervielfalt und breitem Getränkeangebot überzeugen

«Wir wollen 2015 unsere Kunden in Gastronomie und Detailhandel sowie die Konsumentinnen- und Konsumenten mit neuen, innovativen Bieren überraschen, unsere Bier- und Getränkevielfalt nochmals vergrössern und so weiter wachsen», sagt CEO Thomas Amstutz zur Strategie des Unternehmens. «Feldschlösschen ist nicht nur die Brauerei mit der grössten Biervielfalt sondern auch der innovative und zuverlässige Partner für Wein, Wasser und Softdrinks aus einer Hand», sagte Thomas Amstutz anlässlich der Bekanntgabe der Jahreskennzahlen in Rheinfelden.

Quelle: Feldschlösschen Schweiz

Banner Shop Specialdrinks 728×90

About The Author

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
X
Melden Sie sich für unser Newsletter an!
Bleiben Sie informiert!
Abonnenten unseres Newsletters erhalten wöchentlich ein Mail mit den neusten Artikeln auf drinks-and-more.ch. Ausserdem profitieren Sie von folgenden Aktionen:
  • Verlosungen von Degu-Paketen
  • Vergünstigte Eintrittspreise an Messen
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • etc.
MELDEN SIE SICH JETZT FÜR UNSER NEWSLETTER AN!
*Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!