20.4 C
Zürich
Montag, Juli 22, 2024
spot_img

expovinaPRIMAVERA 2018: 2’000 Weine zum Entdecken

Interessant

Folge uns

4,100FansGefällt mir
240FollowerFolgen
4AbonnentenAbonnieren

Bücher

Buchtipp: „a casa – Band 2“ von Claudio Del Principe

0
Claudio Del Principe ist den meisten Geniesserinnen und Geniessern vermutlich längst ein Begriff. Der Schweizer mit italienischen Wurzeln hat sich als Kolumnist, Kochbuchautor und...
Blick ins Buch "Die Einmach-Bibel

Buchtipp: Die Einmach-Bibel – Ratgeber für Einmach-Enthusiasten

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Kapitel, die den Leser schrittweise an das Thema heranführen. Zunächst werden die Grundlagen des Einmachens erläutert, wie die...

Buchtipp: „Gutes Brot“ von Daniel Leader

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Teile: Zunächst widmet sich Leader den Grundlagen wie Getreide, Mühlen und der Chemie und Physik des Brotbackens. Dieser...
Buchtipp: Der ultimative Weinguide

Buchtipp: Der ultimative Weinguide

0
An umfassenden Wälzern, die einem das ganze Weinwissen vermitteln wollen fehlt es wahrlich nicht. Doch nicht jeder hat Zeit und Lust hunderte Seiten Text...

Am 21. März eröffnet die expovinaPRIMAVERA zum 14. Mal ihre Tore und verspricht Weinliebhabern abwechslungsreiche Wein-Inspirationen. Die lebendige Giessereihalle im PULS 5, im Zentrum von Zürich-West, verwandelt sich für 8 Tage zu dem Degustationsmarktplatz für Konsumenten aus dem Grossraum Zürich und dem benachbarten Ausland.

Über 80 Weinproduzenten und Weinhändler bieten während 8 Tagen eine faszinierende Reise durch die Welt des Weines und bieten rund 2’000 Weine aus allen bedeutenden Anbaugebieten der Welt zum Degustieren, Vergleichen und Geniessen an. Hochkarätige Spezialitäten und Raritäten finden Sie an der Frühlings-Weinmesse ebenso wie bewährte Alltagsweine, ideale Essensbegleiter, frische Tropfen zum Apéro oder gereifte zur Meditation.

Traditionell werden an der expovinaPRIMAVERA die ersten Weine des neuen Jahrgangs präsentiert, Gewächse aus der südlichen Hemisphäre ebenso wie aus europäischen und vor allem aus Schweizer Rebbergen. Der Jahrgang 2017 dürfte dabei auf besonderes Interesse stossen. Der Frost hat bekanntlich in fast ganz Europa für enorme Schäden und historisch kleine Erträge gesorgt. Tröstlich für Winzer und Konsumenten ist jedoch die ausserordentliche Qualität. Ein vielversprechender und zugleich rarer Jahrgang reift heran. Die ersten Kostproben stehen im PULS 5 bereit.

Die Vielfalt des Angebots ist eindrücklich.

Zahlreiche renommierte neue Aussteller bereichern mit ihren Spezialitäten das Sortiment. Bei den ausländischen Weinen baut Italien seine Leader-Position aus. Liebhaber von Schweizer Gewächsen wird der verstärkte Auftritt von Spitzenwinzern aus dem Wallis und dem Tessin interessieren. Und übrigens werden Sie an der expovinaPRIMAVERA auch einige interessante chinesische Weine entdecken!

Der Besuch der expovinaPRIMAVERA lohnt sich nicht nur aufgrund des grossartigen und umfassenden Angebots an Qualitätsweinen. Die über 100 Jahre alte, im Original erhaltene Giessereihalle bietet einen beeindruckenden Rahmen für den Event. Zusammen mit der modernen Gestaltung der Messe entsteht ein faszinierendes Ambiente. In den Abendstunden schafft die besondere Beleuchtung überdies eine einzigartige Stimmung. Eintauchen in die Welt des Weins ist die Devise und den Weinfrühling hautnah im einzigartigen Umfeld erleben.

Anfahrt:

Die Giessereihalle im PULS 5 ist nur wenige Gehminuten vom Escher-Wyss-Platz entfernt und in nur 10 Minuten vom Zürcher Hauptbahnhof mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar: Tramlinie 4 bis Technopark, Tramlinie 17 bis Förrlibuckstrasse oder S-Bahn bis Zürich Hardbrücke. In unmittelbarer Nähe sind auch etliche Parkhäuser vorhanden.

Öffnungszeiten: Mittwoch, 21. März bis Mittwoch, 28. März 2018

Werktage: 16.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Samstag: 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Sonntag: 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Eintrittspreis: CHF 25.– inklusive Katalog

spot_img

Neuste Artikel

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
Melden Sie sich für unser Newsletter an!