Am Donnerstag öffnet das Whiskyschiff Luzern seine Tore

Luzerner Whiskyschiff

Beim Whisky geht es um Genuss und Tradition: Genau dies bietet das Ambiente um den Steg 1 am Vierwaldstättersee am Bahnhofplatz, wo drei Schiffe zum Start des Whiskyschiffes Luzern am Donnerstag, 30. März anlegen.

Die Whiskymesse findet dieses Jahr vom 30. März bis und mit 1. April auf drei grossen Motorschiffen der Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee (SGV) statt. Die Schiffe sind fest verankert am Schiffsteg Nr. 1. Das ist die beste Lage im Luzerner Seebecken, gleich vis à vis des Bahnhofs Luzern, vor dem KKL und der Seebrücke, mitten in der schönsten Stadt der Schweiz.

Die bekanntesten Whiskyfachgeschäfte und Schweizer Whisky Brennereien, präsentieren an über 40 Ständen ihre Produkte den Besuchern zur Degustation und bieten diese auch zum Verkauf an. Über 700 verschiedene Whiskys aus den typischen Whiskyländern wie Schottland, Irland, USA und Kanada, aber auch aus exotischen Ländern wie Japan und der Schweiz, können in dieser einmaligen Atmosphäre degustiert werden. Das Ausstellungspersonal an den Ständen, zum Teil aus Schottland, lädt zum Tasting und zu Fachgesprächen ein.

**Eintrittspreis:
CHF 15.00 pro Tag und Person

**Degustationsglas:
CHF 3.00

**Zutrittsalter:
ab 18 Jahren (Ausweiskontrolle)

**Öffnungszeiten:**
Donnerstag 30. März 2017: 17.00 – 23.00 Uhr
Freitag 31. März 2017: 17.00 – 23.00 Uhr
Samstag 1. April 2017: 14.00 – 23.00 Uhr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here