9.3 C
Zürich
Samstag, Mai 18, 2024
spot_img

World Spirits Competition: nginious! Gin holt zwei Silbermedaillen

Interessant

Folge uns

4,100FansGefällt mir
240FollowerFolgen
4AbonnentenAbonnieren

Bücher

Buchtipp: „a casa – Band 2“ von Claudio Del Principe

0
Claudio Del Principe ist den meisten Geniesserinnen und Geniessern vermutlich längst ein Begriff. Der Schweizer mit italienischen Wurzeln hat sich als Kolumnist, Kochbuchautor und...
Blick ins Buch "Die Einmach-Bibel

Buchtipp: Die Einmach-Bibel – Ratgeber für Einmach-Enthusiasten

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Kapitel, die den Leser schrittweise an das Thema heranführen. Zunächst werden die Grundlagen des Einmachens erläutert, wie die...

Buchtipp: „Gutes Brot“ von Daniel Leader

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Teile: Zunächst widmet sich Leader den Grundlagen wie Getreide, Mühlen und der Chemie und Physik des Brotbackens. Dieser...
Buchtipp: Der ultimative Weinguide

Buchtipp: Der ultimative Weinguide

0
An umfassenden Wälzern, die einem das ganze Weinwissen vermitteln wollen fehlt es wahrlich nicht. Doch nicht jeder hat Zeit und Lust hunderte Seiten Text...

An der San Francisco World Spirits Competition, der wichtigsten Spirituosen-Prämierung weltweit, holt der Schweizer Gin nginous! zweimal Silber. Ausgezeichnet wurde der ‚nginious! Swiss Blended Gin’ und die Limited Edition ‚nginious! Cocchi Vermouth Cask Finished’. «Die beiden Silbermedaillen an einer solch hochklassigen Prämierung sind ein grosser Erfolg und bestätigen einmal mehr die hohe Qualität unseres Gins», sagt nginous! Produzent Oliver Ullrich.

Die San Francisco World Spirits Competition fand vom 20.-22. März 2015 zum 15. Mal statt und gilt in der Fachwelt als international wichtigste Prämierung für Spirituosen. 40 Experten bewerteten mehr als 1’500 Produkte.

Hohe Qualität dank aufwändiger Herstellung

Der nginious! Swiss Blended Gin ist ein komplexer und aufwändig produzierter Gin mit perfekt abgestimmten Komponenten. Im Gegensatz zu einem «London Dry Gin», bei dem alle Kräuter in einem einzigen Vorgang gemeinsam destilliert werden, werden beim Blended Gin-Verfahren die 18 verwendeten Botanicals in vier Gruppen aufgeteilt und erst anschliessend verschnitten. Jede Kräutercharge wird in kleinen Mengen von maximal hundert Litern gebrannt. Die Limited Edition nginious! Cocchi Vermouth Cask Finished reifte in einem Vermouth Fass. Hinter nginious! stehen mit Oliver Ullrich und Ralph Villiger die Betreiber der Wein- und Ginbar 4 Tiere in Zürich.

Die Silber-Gewinner nginious! Swiss Blended Gin und nginious! Cocchi Vermouth Cask Finished wurden im Jahr 2014 in der Schweiz lanciert und sind inzwischen auch in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Belgien sowie weiteren europäischen Ländern erhältlich.

Links:

Interview mit Oliver Ullrich, einem der Macher des nginious! Gin

– San Francisco World Spirits Competition: http://sfspiritscomp.com

nginious! Website: www.nginious.ch

– Wein- und Ginbar 4 Tiere: www.viertiere.ch

– Vertrieb Schweiz: www.silverbogen.com

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

spot_img

Neuste Artikel

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
Melden Sie sich für unser Newsletter an!