10.7 C
Zürich
Donnerstag, Juni 13, 2024
spot_img

„Germany’s Best Whisky Awards 2014“: Das sind die Sieger

Interessant

Folge uns

4,100FansGefällt mir
240FollowerFolgen
4AbonnentenAbonnieren

Bücher

Buchtipp: „a casa – Band 2“ von Claudio Del Principe

0
Claudio Del Principe ist den meisten Geniesserinnen und Geniessern vermutlich längst ein Begriff. Der Schweizer mit italienischen Wurzeln hat sich als Kolumnist, Kochbuchautor und...
Blick ins Buch "Die Einmach-Bibel

Buchtipp: Die Einmach-Bibel – Ratgeber für Einmach-Enthusiasten

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Kapitel, die den Leser schrittweise an das Thema heranführen. Zunächst werden die Grundlagen des Einmachens erläutert, wie die...

Buchtipp: „Gutes Brot“ von Daniel Leader

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Teile: Zunächst widmet sich Leader den Grundlagen wie Getreide, Mühlen und der Chemie und Physik des Brotbackens. Dieser...
Buchtipp: Der ultimative Weinguide

Buchtipp: Der ultimative Weinguide

0
An umfassenden Wälzern, die einem das ganze Weinwissen vermitteln wollen fehlt es wahrlich nicht. Doch nicht jeder hat Zeit und Lust hunderte Seiten Text...

Ehre für rührige Whisky-Menschen: Im stilvollen Ambiente des noblen Hotels Jumeirah wurden zum Auftakt der 16. InterWhisky (21. bis 23. November 2014, Thurn-und-Taxis Palais, Frankfurt) die „Germany’s Best Whisky Awards“ verliehen. Mit dieser Auszeichnung würdigt der Messe-Veranstalter, die Medienbotschaft Verlag & Events GmbH mit Sitz in Tägerwilen (Schweiz), herausragende Leistungen in den Kategorien „Germany’s Best Whisky Bar“, „Germany’s Best Whisky Shop“, „Germany’s Best Whisky International“ und „Germany’s Best Whisky National“. Außerdem wird der Trend-Preis „Germany’s Best Whisky Motion“ vergeben.

Gäste aus der deutschen und internationalen Whisky-Branche waren bei der Verleihung dabei und konnten so auch die Präsentation des neuen „Whisky Guide Deutschland 2015“ verfolgen. Das Buch ist Pflicht-Ratgeber für alle Liebhaber des „Wasser des Lebens“. Inhalte des Buchs und die verliehenen Preise sind eng miteinander verwoben: Gesucht werden jährlich die besten deutschen Adressen unter den Whisky-Bars und den Whisky-Fachgeschäften. Der Preis in der Kategorie „Motion“ würdigt indessen die besten Produktneuheiten und interessantesten Entwicklungen auf dem deutschen Whisky-Markt. In ihnen spiegelt sich das gute Gespür der Vertriebe und Brennereien für die große Liebhaberei, die das flüssige Gold in Deutschland erfährt. Jüngste Schätzungen gehen von rund sechs Millionen Whiskyfans im Land aus.

Die Gewinner der Kategorie „Germany’s Best Whisky National“ wurden am Vorabend der Veranstaltung bei einem ausführlichem Tasting aus den Top-30-Nominierten Deutschen Brennern gekürt. Dieses Tasting fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Die Gewinner der Germany’s Best Whisky Awards 2014:

Germany’s Best Whisky Bar 2014:

1. Platz: Blaue Maus, Jan von der Weppen, Wittdün/Amrum

2. Platz: Sushi & Soul, Chris Herbst, München

3. Platz: SEEBAR Gimlet – Seehotel Niedernberg, Dirk Janssen

Germany’s Best Whisky Shop 2014:

1. Platz: Whisky & Cigars, Eva Sichelschmidt & Eugen Kasparek, Berlin

2. Platz: Weinquelle Lühmann, Uwe Lühmann, Hamburg

3. Platz: Viktor Riegger GmbH, Olaf & Uwe Lauinger, Villingen-Schwenningen

Germany’s Best Whisky National 2014:

finch Schwäbischer Highland Whisky, 6 Jahre; finch Whiskydestillerie, Nellingen

Germany’s Best Whisky International 2014:

The Balvenie Single Barrel Range 2014, William Grant & Sons Ltd., Dufftown (Campari Deutschland GmbH)

Germany’s Best Whisky Motion 2014:

Richard Paterson, Master Blender, Whyte & Mackay, Glasgow

Quelle: Medienbotschaft Verlag & Events GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

spot_img

Neuste Artikel

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
Melden Sie sich für unser Newsletter an!