Banner Huber Getränke

Elephant Gin stellt Sloe Gin vor

Elephant Gin stellt Sloe Gin vor

Kurz vor Weihnachten stellt Elephant Gin eine neue Variation des preisgekrönten London Dry Gin vor. Elephant Sloe Gin wird nach eigener Rezeptur hergestellt und vereint den Geschmack des beliebten Elephant London Dry Gin mit dem typischen Aroma der frischen Schlehe.

Die im London Dry Gin mazerierte Wildfrucht verleiht dem Sloe Gin ein ausgesprochen rundes wie fruchtig-süssliches Bouquet und einen warmen rötlichen Farbton. Im Vergleich zu anderen Sloe Gins hat der Elephant Sloe Gin einen relativ niedrigen Anteil an Zucker und mit 35% einen relativ hohen Alkoholgehalt und ist deshalb ideal für die Herstellung von Cocktails geeignet. Elephant Sloe Gin ist auf 999 Flaschen pro Batch limitiert und ab Mitte Dezember im ausgewählten Fachhandel erhältlich.

Ergebnis sorgfältiger Mazeration

Mit einer grossen Leidenschaft für Gin setzt das Haus Elephant Gin stets auf höchste Qualität bei den Zutaten und der Herstellung seiner Produkte. Der preisgekrönte Elephant London Dry Gin aus seltenen afrikanischen Botanicals ist nun die Basis für eine neue Kreation. Der Elephant Sloe Gin zeichnet sich durch eine ausgesprochen warme und fruchtig-süssliche Note aus. Sein besonders feines Bouquet ist das Ergebnis einer sorgfältigen Mazeration hochwertiger Schlehen in Elephant London Dry Gin.

Ein Sloe Gin ist wegen seiner Süsse und eines im Gegensatz zum London Dry Gin geringeren Alkoholgehalts streng genommen ein Likör aus Gin. Typischer Geschmacksgeber ist die Frucht des in Europa wild wachsenden Schlehdorns (engl. Sloe). Die dunkelblauen Beeren haben einen herben und säuerlichen Geschmack und sind besonders reich an Vitamin C. Für die Herstellung von Sloe Gin gibt es viele traditionelle Hausrezepte. Im 20. Jahrhundert büsste der Likör jedoch wegen der Zugabe von Schlehensirup und künstlichen Aromastoffen an Qualität ein. Heute erfährt der Sloe Gin aus einem erneuten Interesse für einheimische Wildfrüchte eine Renaissance.

Aus frischen Schlehen hergestellt

Elephant Gin setzt in der Herstellung des Elephant Sloe Gin auf die Verwendung von frischen Schlehen. Die reifen Früchte werden per Hand geerntet und sorgfältig für die weitere Verarbeitung ausgewählt. Die Haut der Früchte wird dabei mit einem Messer eingeritzt und im Elephant London Dry Gin mazeriert. Durch den Gin werden die Aromen und Farbstoffe aus den Früchten gelöst, es entfaltet sich ein mildes und würziges Bouquet mit dem typischen Schlehenaroma. Der Elephant Sloe Gin bleibt zudem unfiltriert um möglichst viele natürliche Aromastoffe zu erhalten. Winzige Schwebstoffe von Schale und Fruchtfleisch der Schlehen geben dem Sloe Gin seinen naturtrüben Charakter. Die Zugabe von Zucker sorgt für die perfekte Balance zwischen säuerlichen und süssen Aromen – ohne den Zusatz von künstlichen Aromastoffen.

Wie bei dem London Dry Gin setzt das Haus Elephant Gin während der Herstellung seines Sloe Gin auf viele manuelle und kontrollierte Schritte. Durch konstantes Testen und Probieren wartet der Destillateur den richtigen Zeitpunkt ab, bis der Prozess des Mazerierens abgeschlossen werden kann und der Geschmack des Sloe Gins zur vollen Entfaltung gekommen ist.

Stilvolles Flaschendesign

Dieses Feingefühl des Destillateurs sowie die Qualität der frischen Schlehen und des Elephant London Dry Gin als Basis machen diesen Sloe Gin so besonders. Das stilvolle Flaschendesign unterstreicht den hohen Qualitätsanspruch von Elephant Gin. Das violette Etikett ist handbeschriftet mit dem Produktionsjahr und Flaschennummer der Charge. Ein Naturkorken mit handgedrehter Kordel und Bleisiegel verschliesst auch beim Sloe Gin jede Flasche. Mit einer Trinkstärke von 35% Vol. und der fein säuerlichen Süsse kann der Sloe Gin sowohl pur als auch in Long Drinks und würzigen Cocktails genossen werden.

Erhältlich ab: 15. Dezember 2015 UVP: EUR 35-37

Über Elephant Gin

Die Gründer von Elephant Gin, Robin und Tessa Gerlach, haben es sich zur Aufgabe gemacht, ihre Passion für die Natur Afrikas sowie ihre Liebe zu Elefanten in ihrem Produkt zu vereinen. Gekoppelt mit einer grossen Leidenschaft für Gin, und gemeinsam mit ihrem Freund Henry Palmer (Leiter UK), entwickelten sie 2013 die preisgekrönte Rezeptur des Elephant London Dry Gin. Seit Dezember 2015 ergänzt ein aromatischer Elephant Sloe Gin das Portfolio des Hauses. Elephant Gin gibt etwas an den Kontinent zurück, der die Marke so inspirierte: 15% des Gewinns jeder Flasche Elephant London Dry Gin und Elephant Sloe Gin geht an zwei afrikanische Stiftungen, die sich für den vom Aussterben bedrohten afrikanischen Elefanten einsetzen.

Quelle: Sierra Madre GmbH, Hagen (Deutschland)

Banner Shop Specialdrinks 728×90

About The Author

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
Melden Sie sich für unser Newsletter an!
Bleiben Sie informiert!
Abonnenten unseres Newsletters erhalten wöchentlich ein Mail mit den neusten Artikeln auf drinks-and-more.ch. Ausserdem profitieren Sie von folgenden Aktionen:
  • Verlosungen von Degu-Paketen
  • Vergünstigte Eintrittspreise an Messen
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • etc.
MELDEN SIE SICH JETZT FÜR UNSER NEWSLETTER AN!
*Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!