Villiger Celebration
Villiger Celebration
Villiger Celebration

Würdest du dich für deine Firma ausziehen?

Würdest du dich für deine Firma ausziehen?

Die Mitarbeiter von Absolut haben es gerade für eine wichtige Botschaft getan. Im Kurzfilm „The Vodka with nothing to hide“ wird deutlich, dass Transparenz am Produktionsstandort von Absolut im schwedischen Åhus in allen Herstellungsschritten einfach dazu gehört. „We do things a little bit different around here.“ – mit diesen Worten lädt Gunnar die Zuschauer ein, die Welt von Absolut Vodka und deren Mitarbeiter kennenzulernen. Die Bereitschaft der Mitarbeiter, an diesem ungewöhnlichen Filmprojekt teilzunehmen, zeigt, mit welchem Stolz und welcher Begeisterung sie hinter der Marke und dem Nachhaltigkeitsengagement stehen.

Absolut ist die erste Spirituose, deren Produktion absolut CO2-neutral abläuft. Der Schlüssel zum Erfolg lautet: „One Source“. Alle verwendeten Produkte, vom Wasser über den Winterweizen bis hin zu den Flaschen, stammen aus der Umgebung der Produktionsstätte in Åhus. So kommen zwei elementare Dinge zusammen: ein mit viel Herzblut in einem einzigartigen Verfahren produzierter Premium-Wodka und das feste Versprechen von Absolut, durch nachhaltiges Handeln einen Beitrag für eine bessere Welt zu leisten.

In einer Zeit, in der echte Markentransparenz eher selten ist, war es Absolut wichtig zu zeigen, wie die moderne Wodka-Herstellung aussieht. Der originelle Kampagnenfilm spielt mit der Form eines klassischen Mitarbeitervideos und lädt mit einem schwedischen Augenzwinkern hinter die Kulissen der Destillerie ein. „Wir sind sehr stolz auf den hochwertigen Vodka, den wir hier in Åhus herstellen, und auf die Art und Weise, wie wir ihn herstellen. Wir kontrollieren jeden einzelnen Schritt, vom Weizensamen bis zur Flasche, und das mit Leidenschaft und Stolz. Qualität und Nachhaltigkeit sind mehr als nur Leitworte für uns, gerne lassen wir auch andere an unserer Unternehmensgeschichte und Herangehensweise teilhaben. Natürlich tragen unsere Mitarbeiter normalerweise Kleidung, wenn sie zur Arbeit kommen, die Transparenz und das grundsätzliche Verständnis davon, wie wir die Dinge anpacken, ist aber genau dieselbe!“, sagt Anna Schreil, VP Operations, und eine der 28 Mitarbeiter/innen, die in dem Film mitgewirkt haben.

Mehr Informationen unter: www.pernod-ricard-deutschland.de

About The Author

X
X
Melden Sie sich für unser Newsletter an!
Bleiben Sie informiert!
Abonnenten unseres Newsletters erhalten wöchentlich ein Mail mit den neusten Artikeln auf drinks-and-more.ch. Ausserdem profitieren Sie von folgenden Aktionen:
  • Verlosungen von Degu-Paketen
  • Vergünstigte Eintrittspreise an Messen
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • etc.
MELDEN SIE SICH JETZT FÜR UNSER NEWSLETTER AN!
*Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!