Openair Gampel: 4 Tage Musik, Party, Food und Drinks

Vom 16. - 19. August steigt in Gampel wieder „iischi Party“

Openair Gampel 2018
Neben Live Sound an vier Tagen lockt auch das umfangreiche Angebot an Foodständen und Bars.

Festfreude, unvergleichliches Ambiente, jede Menge Party, hipper Sound, Food und Drinks bis zum Abwinken: Das ist das Openair Gampel. Über 100’000 Besucher werden auch in diesem Jahr in der einzigartigen Location inmitten der Walliser Berge erwartet. Neben Live Sound an vier Tagen lockt auch das umfangreiche Angebot an Foodständen und Bars.

Sie nennen es noch immer „iischi party“, obwohl der Grossteil der mehr als 100’000 Besucher aus der ganzen Schweiz anreist und überhaupt: hat das Wallis 100’000 Einwohner? Wie auch immer, am Openair im Wallis trifft sich die ganze Schweiz und alle werden an diesen vier Tagen ein wenig zu Wallisern.

Das Openair Gampel ist nicht nur eines der ältesten Openairs der Schweiz, es ist auch eines der Speziellsten. Viele Besucher kommen alle Jahre wieder, um die tolle Atmosphäre inmitten der Walliser Berge zu geniessen und Freunde aus anderen Festivaljahren zu treffen.

Das Openair Gampel lockt viele Zuschauer an
Über 100’000 Besucher werden auch in diesem Jahr in der einzigartigen Location inmitten der Walliser Berge erwartet.

Das LineUp 2018

Nicht ohne ist auch in diesem Jahr das LineUp. In Sachen Programm setzt das Open Air Gampel jedes Jahr von neuem Masstäbe. Internationale Grössen und einheimische Stars rocken die Bühne und bringen die Festivalbesucher zum Toben. Das diesjährige Line-Up in der Übersicht:

Line-Up Donnerstag, 16. August

White Stage

• Feine Sahne Fischfilet

• Saltatio Mortis

• The Joy Formidable

• Yungblud

• De Staat

Red Stage

• Macklemore

• Marteria

• Eluveitie

• Faber

• Death By Chocolate

Line-Up Freitag, 17. August

White Stage

• Fat Freddy’s Drop

• Tom Walker

• Eskimo Callboy

• Skinny Lister

• Danitsa

• Vibez

Red Stage

• Thirty Seconds to Mars

• Walk off the Earth

• Seasick Steve

• Tobias Carshey

• Welshly Arms

Line-Up Samstag, 18. August

White Stage

• Mando Diao

• Raf Camora

• Käptn Peng & die Tentakel von Delphi

• Shame

• Turbobier

• The Gardener & the Tree

Red Stage

• The Chemical Brothers

• Dropkick Murphys

• Kodaline

• Hecht

• Stereo Honey

Line-Up Sonntag, 19. August

White Stage

• Steff la Cheffe

• Dodo

• Wintershome

Red Stage

• 187 Strassenbande

• Wanda

• The Baseballs

Das Open Air Gampel bietet aber nicht nur Stars, Musik aus fast allen Stilrichtungen und Party bis zum Abwinken, sondern auch ein Angebot an Food und Drinks, das seinesgleichen sucht. An zahlreichen Foodständen werden eine riesige Vielfalt an Spezialitäten aus einheimischer und fremder Küche angeboten und natürlich fehlen auch Walliser Spezialitäten wie Raclette und Cholera nicht. Vier Tage reichen da bei weitem nicht, um alles zu probieren.

Openair Gampel: Auch für Gourmets
Für jene, die es ganz gediegen mögen und auf Gourmetniveau essen wollen, bietet sich das „Dine & View Ticket“ an.

“Dine & Wine“ für Gourmets

Für jene, die es ganz gediegen mögen und auf Gourmetniveau essen wollen, bietet sich das „Dine & View Ticket“ an. Das kostet zwar stolze Fr. 320.00 aber dafür erhältst Du für einen Tag Zugang zum VIP Bereich, ein 3-Gang Menu à discrétion, Willkommens-Apéro, Getränke à discrétion (Wein, Bier, Kaffee und Mineral), beste Sicht auf die Hauptbühne und separate VIP-Toiletten. Gaumenfreuden vom Restaurant Staldbach und einen Tagespass nach Wunsch.

Die beliebtesten Speisen am Openair Gampel sind übrigens asiatische Gerichte, gefolgt von Raclette und Burgern. An vierter Stelle folgt Pizza, danach die Schnitzeltasche, Döner und Rösti.

Genaus so vielfältig und international ist auch das Getränkeangebot. Bier, Wein (natürlich vor allem aus dem Wallis), Caipirinha, Soft Drinks, Shots, Cocktails und vieles mehr warten in den dutzenden Bars auf durstige Kehlen.

Mehr Infos: openairgampel.ch/2018/

Werbung