Was haben Bienen und Whisky gemeinsam?

Was haben Bienen und Whisky gemeinsam?

Haben Bienen und Whisky Gemeinsamkeiten? Bei der Rugen Distillery schon! Bienenvölker des regionalen Imkerpaares Erika und Heinz Schmocker in Schalunen sind am 18. Mai 2018 für den Sommer in ihr Zuhause eingezogen – in ein neues Fass der Küferei Suppiger. Das Projekt sieht vor, dass die Bienen bis im Spätsommer im Fass wohnen. Danach wird das Fass fertiggestellt und mit dem Swiss Mountain Single Malt Whisky befüllt.

Die Idee wurde von Kurt Althaus, Master Distiller bei der Rugen Distillery, bereits im Jahr 2016 aufgenommen: Indem in einem neuen Holzfass Bienenvölker über eine bestimmte Zeit wohnen, sollen die Noten und Aromen der Honigproduktion – auch Propolis genannt – vom Holz aufgenommen werden. Nach der Sommersaison werden die Bienenvölker wieder in ihr Winterquartier umgesiedelt und das Fass mit Whisky befüllt.

Kurt Althaus legte seine Idee der Küferei Suppiger sowie dem Imkerpaar Schmocker in Schalunen vor und gemeinsam nahmen sie die Umsetzung auf.

Honig-Whisky als Ergebnis?

Kurt Althaus wagt sich mit dieser Idee auf neues Terrain und erhofft sich, einen Whisky mit besonderen Aromen zu erzielen sowie neue Erfahrungen zu sammeln. „Die Noten des Propolis sollen dem Whisky einen speziellen Charakter geben“, stellt er in Aussicht. Der Whisky wird nach der Abfüllung mindestens drei Jahre im Fass reifen und regelmässigen Kontrollen unterzogen. Daraus soll eine Einzelfassabfüllung als Limited Edition resultieren.

„Bei diesem Projekt geht es auch darum, das Handwerk des Küfers zu beleben, die wertvolle Arbeit der Imker zu unterstützen und die Zusammenarbeit zwischen unserem Master Distiller, dem Imker und dem Küfer zu fördern“, bestätigt Remo Kobluk, Geschäftsführer der Rugenbräu AG.

Holzfass aus Schweizer Produktion

Das Holzfass aus Schweizer Eiche mit einem Fassungsvermögen von 225 Litern wurde in der Küferei Suppiger in Küssnacht am Rigi SZ hergestellt und nach Schalunen transportiert. Auf einer Seite bleibt das Fass offen, um 2 Bienenvölker über den Sommer zu beherbergen.

Imker-Wissen im Kanton Bern

Kurt Althaus kam durch einen Zufall an die Adresse des Imkerpaares in Schalunen und nach einem ersten Kontakt zeigten sie sich begeistert von der Idee. Propolis stammt aus den Pflanzenknospen und wird ähnlich eines Kitts oder Klebstoffes von den Bienen gezogen und u.a. zur Festigung der Waben verwendet.

Rugenbräu AG

Die Rugenbräu AG steht für eine über 150-jährige Marke, die weit über das Berner Oberland hinaus für Genussmomente sorgt. Die Brauerei, seit der Gründung in Familienbesitz, pflegt Traditionen und überrascht auch immer wieder mit neuen Kreationen. Die Handwerkskunst der Brauerei und der Distillerie findet am Hausberg Rugen in Interlaken statt – die lokale Verankerung sowie das Engagement für die Region sind bewährte Werte.

Im März 2008 wurde der erste „Swiss Mountain Single Malt Whisky“ der Rugen Distillery auf den Markt gebracht. Seither haben sich die Profis mit Leidenschaft, Sinn für Tradition und Innovationsgeist der Entwicklung des Whiskys gewidmet. Der mehrfach ausgezeichnete Swiss Mountain Single Malt Whisky „Ice Label“, der im ewigen Eis auf dem Jungfraujoch reift, gilt als Flaggschiff der Distillerie.

Werbung