9.3 C
Zürich
Samstag, Mai 18, 2024
spot_img

SodaStream Schweiz mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2016

Interessant

Folge uns

4,100FansGefällt mir
240FollowerFolgen
4AbonnentenAbonnieren

Bücher

Buchtipp: „a casa – Band 2“ von Claudio Del Principe

0
Claudio Del Principe ist den meisten Geniesserinnen und Geniessern vermutlich längst ein Begriff. Der Schweizer mit italienischen Wurzeln hat sich als Kolumnist, Kochbuchautor und...
Blick ins Buch "Die Einmach-Bibel

Buchtipp: Die Einmach-Bibel – Ratgeber für Einmach-Enthusiasten

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Kapitel, die den Leser schrittweise an das Thema heranführen. Zunächst werden die Grundlagen des Einmachens erläutert, wie die...

Buchtipp: „Gutes Brot“ von Daniel Leader

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Teile: Zunächst widmet sich Leader den Grundlagen wie Getreide, Mühlen und der Chemie und Physik des Brotbackens. Dieser...
Buchtipp: Der ultimative Weinguide

Buchtipp: Der ultimative Weinguide

0
An umfassenden Wälzern, die einem das ganze Weinwissen vermitteln wollen fehlt es wahrlich nicht. Doch nicht jeder hat Zeit und Lust hunderte Seiten Text...

Bei der Firma SodaStream ist Nachhaltigkeit das eigentliche Geschäftsmodell – und ein sehr erfolgreiches noch dazu. 2016 ist bereits das dritte Jahr in Folge, in dem SodaStream in der Schweiz gegenüber dem Vorjahr zweistellig gewachsen ist. SodaStream hat 2016 mehr als doppelt so viele Geräte verkauft wie noch vor drei Jahren. Das macht das vergangene Jahr zum erfolgreichsten Jahr in der Geschichte von SodaStream Schweiz.

Mit jedem Haushalt, in dem von Flaschenwasser auf Hahnenburger gewechselt wird, werden pro Jahr über 300 PET-Flaschen und Alu-Dosen weniger in Umlauf gebracht. So wurden in der Schweiz im Jahr 2016 dank SodaStream-Nutzern circa 100 Millionen PET-Flaschen und Alu-Dosen weniger in Verkehr gebracht. Thomas Cantaro, Country Manager Schweiz, führt aus: „Das klingt nach viel, ist es aber nicht, wenn man bedenkt, dass in der Schweiz pro Jahr 1.5 Milliarden PET-Flaschen in Umlauf gesetzt werden und fast ¼-Milliarde nicht rezykliert wird! Noch viel gravierender ist jedoch die Umweltbelastung, die durch den Transport von abgefülltem Wasser entsteht. Der Transport von einem Liter abgefülltem Wasser verbraucht bis zu 0.3 Liter an fossilen Brennstoffen.“ Die starke Entwicklung bei SodaStream könnte auf eine zunehmende Sensibilisierung der Schweizer Bevölkerung gegenüber der enormen Umweltbelastung von abgefülltem Wasser hinweisen.

Nachhaltig Sprudeln statt schwer schleppen

Vordergründig wechseln die meisten Konsumenten auf das SodaStream-System, weil sie keine schweren Flaschen mehr schleppen wollen. Viele sind sich aber auch bewusst, dass sie dadurch nicht nur selbst einen grossen Gefallen tun, sondern auch der Umwelt und ihren Kindern. Zur Marketingstrategie von SodaStream gehört auch, die Öffentlichkeit entsprechend aufzuklären und den Wechsel zu einem nachhaltigen Selbersprudeln möglichst einfach zu machen. Neben den klassischen Medien kommuniziert SodaStream deshalb auch zunehmend über die digitalen und sozialen Medien. Inzwischen sind SodaStream-Produkte fast im gesamten Schweizer Detailhandel sowohl on- als auch offline erhältlich.

Über SodaStream

SodaStream® ist eine Marke der SodaStream (Switzerland) AG mit Sitz in Hünenberg. Sie gehört zur internationalen SodaStream Gruppe. 1993 brachte das Unternehmen den ersten Trinkwassersprudler in der Schweiz auf den Markt. Ausser im heimischen Markt vertreibt der NASDAQ-notierte Weltmarktführer seine Produkte in 45 weiteren Ländern. Weltweit sprudeln bereits mehr als sieben Millionen Haushalte ihre Getränke mit SodaStream® selbst. Jährlich werden mit SodaStream® 1,5 Milliarden Liter Trinkwasser zuhause aufgesprudelt. Dank moderner Wassersprudler mit spülmaschinenfesten Glaskaraffen und vielfältigen Innovationen im Getränkebereich ist SodaStream® seit Jahren Marktführer auf seinem Gebiet. Die Produkte wurden bereits vielfach ausgezeichnet, unter anderem durch Saldo, Stiftung Warentest und Öko-Test.

Quelle: www.SodaStream.ch

spot_img

Neuste Artikel

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
Melden Sie sich für unser Newsletter an!