3.3 C
Zürich
Donnerstag, April 18, 2024
spot_img

Bowmore lanciert No.1 Single Malt

Interessant

Folge uns

4,100FansGefällt mir
240FollowerFolgen
4AbonnentenAbonnieren

Bücher

Blick ins Buch "Die Einmach-Bibel

Buchtipp: Die Einmach-Bibel – Ratgeber für Einmach-Enthusiasten

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Kapitel, die den Leser schrittweise an das Thema heranführen. Zunächst werden die Grundlagen des Einmachens erläutert, wie die...

Buchtipp: „Gutes Brot“ von Daniel Leader

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Teile: Zunächst widmet sich Leader den Grundlagen wie Getreide, Mühlen und der Chemie und Physik des Brotbackens. Dieser...
Buchtipp: Der ultimative Weinguide

Buchtipp: Der ultimative Weinguide

0
An umfassenden Wälzern, die einem das ganze Weinwissen vermitteln wollen fehlt es wahrlich nicht. Doch nicht jeder hat Zeit und Lust hunderte Seiten Text...
Buchtipp: Die besten Schweizer Biere

Buchtipp: Die besten Schweizer Biere

0
Das Buch „Die besten Schweizer Biere“ enthält alle Testresultate der 175 Biere, die am letztjährigen Swiss Beer Award mit dem Gold- oder Silberlabel ausgezeichnet...

Bowmore® Islay Single Malt Whisky bringt Mitte März seinen neuen No.1 Single Malt auf den Markt. Gereift in den „No.1 Vaults“ – dem ältesten Whisky-Lagerhaus Schottlands – offenbart der Single Malt geschmacklich den vollen Charakter der Traditionsmarke. Inspiriert durch die legendären Gemäuer der ersten Destillerie Islays, lädt der No.1 Malt dazu ein, Bowmores Geschichte zu entdecken. Als Hommage an das 1779 gegründete Lagerhaus im Herzen der schottischen Insel Islay, präsentiert die Whisky-Marke ab März nicht nur ihren No.1 Malt, sondern das gesamte Kernsortiment im neuen Design.

Seit mehr als 230 Jahren schützen die teilweise unter dem Meeresspiegel liegenden Kellergewölbe des Lagerhauses „No.1 Vaults“ die kostbaren Scotch Whisky-Fässer Bowmores vor der starken Brandung des rauen Atlantiks. Diese einzigartigen Lagerungsbedingungen verleihen jedem Bowmore Islay Single Malt Whisky seine komplexen und perfekt ausbalancierten Aromen. So auch dem No.1 Malt. „Charakteristisch für den in First-Fill-Bourbon-Fässern gereiften Whisky sind der unvergleichliche Geschmack von süsser Vanille, würzigem Zimt und Eichenholzrauch sowie die Aromen von Zitrusfrüchten, Honig und Kokos. Im Abgang runden Noten von Torfrauch, Bourbon-Vanille und Limone das vollmundige Geschmackserlebnis ab“, schreibt Beam Suntory in einer Medienmitteilung. Bowmore No.1 Malt hat 40 Alc. Vol. % und ist ab Mitte März im Fachhandel erhältlich.

Bowmore lanciert No.1 Single MaltDie verborgenen Schätze Bowmores entdecken

Ebenso wie der neue Bowmore No.1 präsentiert sich das gesamte Kernsortiment von Bowmore 12yo bis Bowmore 25yo im neuen Design. „Wir möchten Whisky-Liebhabern die Möglichkeit geben, die einzigartige Umgebung der Bowmore Destillerie und die Schätze, die sich in den Tiefen der Gewölbe verbergen, mit allen Sinnen zu entdecken“, erklärt Jens Rosenberg, Brand Ambassador Peated Malts of Distinction bei Beam Suntory.

Inspiriert durch das massive Holztor und die weissen Steinmauern der No.1 Vaults, ist die neue Verpackung in dezenten, natürlichen Farbtönen gestaltet. Ein Blickfang ist die Unterschrift des Bowmore Gründers David Simpson, die jeden Flaschenkarton ziert. Wer mehr über die Destillerie erfahren möchte, findet unter http://www.bowmore.com/virtual-reality eine spannende 360 Grad Virtual Reality Tour. Sie lässt Zuschauer getreu der Kampagnen-Leitidee „Unlock hidden depths“ noch tiefer in die Geschichte der Marke und das älteste Lagerhaus eintauchen.

Quelle: Beam Suntory Deutschland

spot_img

Neuste Artikel

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
Melden Sie sich für unser Newsletter an!