10.2 C
Zürich
Dienstag, April 16, 2024
spot_img

Jim Beam: Gesamtes Portfolio mit neuem Design

Interessant

Folge uns

4,100FansGefällt mir
240FollowerFolgen
4AbonnentenAbonnieren

Bücher

Blick ins Buch "Die Einmach-Bibel

Buchtipp: Die Einmach-Bibel – Ratgeber für Einmach-Enthusiasten

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Kapitel, die den Leser schrittweise an das Thema heranführen. Zunächst werden die Grundlagen des Einmachens erläutert, wie die...

Buchtipp: „Gutes Brot“ von Daniel Leader

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Teile: Zunächst widmet sich Leader den Grundlagen wie Getreide, Mühlen und der Chemie und Physik des Brotbackens. Dieser...
Buchtipp: Der ultimative Weinguide

Buchtipp: Der ultimative Weinguide

0
An umfassenden Wälzern, die einem das ganze Weinwissen vermitteln wollen fehlt es wahrlich nicht. Doch nicht jeder hat Zeit und Lust hunderte Seiten Text...
Buchtipp: Die besten Schweizer Biere

Buchtipp: Die besten Schweizer Biere

0
Das Buch „Die besten Schweizer Biere“ enthält alle Testresultate der 175 Biere, die am letztjährigen Swiss Beer Award mit dem Gold- oder Silberlabel ausgezeichnet...

Jim Beam®, die weltweite Nr. 1 unter den Bourbons, hat ihr Verpackungsdesign grundlegend umgestaltet und weltweit vereinheitlicht. Damit werden nach Jahrzehnten erstmals wesentliche Änderungen an der Jim Beam-Flasche vorgenommen. Ab Mitte 2016 wird das neue Premium-Design für das gesamte Portfolio in mehr als 100 Märkten rund um den Globus eingeführt.

Die weltweite Umgestaltung des Verpackungsdesigns erfolgt zwei Jahre nach dem Start der Make History®-Kampagne – der ersten globalen Marketingkampagne der traditionsreichen Marke Jim Beam, deren Geschichte bis ins Jahr 1795 zurückreicht. Dank der weltweiten Vereinheitlichung des Designs rückt die Markenfamilie ab sofort optisch noch näher aneinander. Die Modernisierung umfasst sowohl eine neue Flaschenform, als auch aktualisierte Etiketten aus edlem Papier mit Goldfolienprägung und mattem Finish. Neue Flaschenverschlüsse für das Premium-Sortiment sowie eine Vereinheitlichung der Etiketten in der gesamten Palette der Produkte runden den Verpackungs-Relaunch ab.

Die klassische Jim Beam-Flasche verfügt über eine kantigere Kontur mit klarer designten Etiketten, auf denen aktualisierte Portraits der Distiller und das bekannte „Rosetten“-Logo präsentiert werden. Produkte im Premium-Portfolio haben nun eine rechteckigere Flaschenform und ein hochwertigeres Etikett mit feinen Details und zarten Bordüren.

„Seit sieben Generationen und mehr als 220 Jahren ist Jim Beam stolz darauf, den beliebtesten Bourbon der Welt herzustellen. Wir sind begeistert, dass unsere neue Premium-Optik nun die Qualität und Tradition, die in jeder Flasche weltweit enthalten sind, noch besser widerspiegelt“, so Albert Baladi, President International bei Beam Suntory.

„Dies ist ein weiterer historischer Meilenstein in der Geschichte meiner Familie“, erklärt Fred Noe, Master Distiller in siebter Generation und Urenkel von Jim Beam. „Ich war immer stolz darauf, die Gesichter aller Master Distiller auf den Flaschen von Jim Beam weltweit zu sehen. Diese Flaschen fühlen sich in meinen Händen jetzt noch besser an, wenn ich unseren Bourbon einschenke.“

Die aktualisierte Verpackung ist ab April in Deutschland erhältlich. Den Relaunch des neuen Flaschen-Designs begleitet Jim Beam kommunikativ im PR- und Digitalbereich. Darüber hinaus wird die neue Flasche im Rahmen der erfolgreichen „Make History“-Kampagne mit Schauspielerin Mila Kunis in Werbemassnahmen auf unterschiedlichen Kanälen wie TV, Online und Print sowie im Handel und in der Gastronomie eingebunden.

Weitere Informationen unter www.jim-beam.de.

spot_img

Neuste Artikel

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
Melden Sie sich für unser Newsletter an!