Beam Suntory launcht Jim Beam Double Oak

Beam Suntory launcht Jim Beam Double Oak

Beam Suntory, der weltweit drittgrösste Spirituosenhersteller, bringt den neuen Premium-Bourbon Jim Beam® Double Oak als festen Bestandteil des Portfolios auf den Markt. In Deutschland ist er ab April erhältlich. Der Kentucky Straight Bourbon Whiskey Jim Beam Double Oak ist zweifach in neu ausgeflammten amerikanischen Eichenfässern gereift und besticht durch seine aussergewöhnliche Geschmackstiefe.

„Meine Familie hat Geschichte geschrieben und produziert bereits seit mehr als 220 Jahren Bourbon“, so Fred Noe, Master Distiller in siebter Generation von Jim Beam. „Über die Jahrzehnte haben wir immer Gefallen daran gefunden, neue Grenzen auszutesten und innovativ zu sein. Dabei sind wir unserer Familientradition immer treu geblieben. Jim Beam Double Oak ist das jüngste Beispiel für die einzigartige Kombination aus traditioneller Rezeptur und innovativem Herstellungsverfahren.“

Zweifach gereift: ein intensiver Bourbon

Wie alle Kentucky Straight Bourbons von Jim Beam reift auch das neueste Familienmitglied zunächst traditionell in neuen, ausgeflammten Fässern aus amerikanischer Weisseiche. Im Anschluss lagert er für eine weitere Reifezeit in einem zweiten, ausgeflammten Eichenfass. Dieser zweifache Reifungsprozess ermöglicht dem Produkt einen intensiveren Kontakt mit dem Holz. „Dadurch entstehen eine aussergewöhnliche Tiefe und perfekt ausbalancierte Geschmacksnoten. Das Ergebnis ist ein intensiver und komplexer Bourbon – gleichzeitig ausgewogen im Geschmack“, schreibt Beam Suntory in einer Medienmitteilung.

Neues Verpackungs-Design

Im Rahmen der Einführung eines weltweit einheitlichen Verpackungsdesigns für die Jim Beam Markenfamilie, kommt auch Jim Beam Double Oak in den markanten, neuen Flaschen auf den Markt. Mit den einzigartigen Konturen, der Glasprägung und Gravur, steht die Double Oak-Flasche für die aussergewöhnliche Qualität des Premium-Produkts.

„Die Nachfrage nach hochwertigen Produkten steigt und Konsumenten sind mehr denn je auf der Suche nach besonderen Whiskeys im Premium-Segment. Daher freuen wir uns, mit Jim Beam Double Oak einen neuen, erstklassigen Bourbon präsentieren zu können, der die Tradition von Jim Beam perfekt widerspiegelt und ein neues Geschmackserlebnis bietet, das durch ein besonderes Herstellungsverfahren garantiert wird“, so Nicole Ehlen, Marketing Director Deutschland und Österreich, Beam Suntory Deutschland.

Umfassende Aktivitäten zur Markteinführung

Die Markteinführung von Jim Beam Double Oak wird von einer Vielzahl an Massnahmen begleitet. Darunter eine neue, gross angelegte TV- und Digital-Kampagne, aufmerksamkeitsstarke Platzierungen im Lebensmitteleinzelhandel, vielfältige Materialien für die Gastronomie sowie eine attraktive Geschenkverpackung.

Jim Beam Double Oak, 43 % Vol. ist ab April zu einem UVP von 22,99 Euro erhältlich.

Weitere Informationen unter www.jim-beam.de.

Quelle: Beam Suntory Deutschland

Werbung