19.6 C
Zürich
Dienstag, Mai 28, 2024
spot_img

Erik Jan Hamel übernimmt das Steuer bei HEINEKEN

Interessant

Folge uns

4,100FansGefällt mir
240FollowerFolgen
4AbonnentenAbonnieren

Bücher

Buchtipp: „a casa – Band 2“ von Claudio Del Principe

0
Claudio Del Principe ist den meisten Geniesserinnen und Geniessern vermutlich längst ein Begriff. Der Schweizer mit italienischen Wurzeln hat sich als Kolumnist, Kochbuchautor und...
Blick ins Buch "Die Einmach-Bibel

Buchtipp: Die Einmach-Bibel – Ratgeber für Einmach-Enthusiasten

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Kapitel, die den Leser schrittweise an das Thema heranführen. Zunächst werden die Grundlagen des Einmachens erläutert, wie die...

Buchtipp: „Gutes Brot“ von Daniel Leader

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Teile: Zunächst widmet sich Leader den Grundlagen wie Getreide, Mühlen und der Chemie und Physik des Brotbackens. Dieser...
Buchtipp: Der ultimative Weinguide

Buchtipp: Der ultimative Weinguide

0
An umfassenden Wälzern, die einem das ganze Weinwissen vermitteln wollen fehlt es wahrlich nicht. Doch nicht jeder hat Zeit und Lust hunderte Seiten Text...

Erik Jan Hamel – der neue CEO von HEINEKEN Schweiz[divide margin_top=“5″ margin_bottom=“5″ color=“#262626″]

HEINEKEN Switzerland mit Hauptsitz in Luzern ist eines der führenden Unternehmen im Schweizer Bier- und Getränkemarkt. Erik Jan Hamel übernimmt am 1. Februar 2016 von Stefano Borghi die Leitung des Unternehmens.

HEINEKEN hat Erik Jan Hamel (49) zum Managing Director von HEINEKEN Switzerland ernannt. Der gebürtige Niederländer ist 1994 zu HEINEKEN gestossen und hat verschiedene Führungsaufgaben in den Bereichen Finanzen, Verkauf und General Management ausgeübt. Zuletzt war er in der Tschechischen Republik tätig zuerst als Finanzchef dann als Managing Director.

Die Schweiz ist ein Bierland

«Ich freue mich sehr, die Verantwortung für das Schweizer Geschäft von HEINEKEN zu übernehmen», sagt Erik Jan Hamel. «Nicht nur Tschechien auch die Schweiz ist ein Bierland. Wir haben ein tolles Portfolio an internationalen und regionalen Marken, die in Luzern und Chur gebraut werden. Zusammen mit den 760 Mitarbeitenden werde ich mich dafür einsetzen, das Schweizer Bier- und Getränkegeschäft weiter zu entwickeln.»

Erik Jan Hamel ersetzt am 1. Februar 2016 Stefano Borghi (49, IT), der zwischen 2013 und 2016 HEINEKEN Switzerland geführt hat. Stefano Borghi wird nach Italien zurückkehren und eine neue Aufgabe übernehmen.

Quellen: Heineken Switzerland

https://drinks-and-more.ch/2016/01/studie-milleniumsgeneration-steht-auf-moderaten-alkoholkonsum/

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

spot_img

Neuste Artikel

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
Melden Sie sich für unser Newsletter an!