The Balvenie Whisky DCS Compendium: The Balvenie enthüllt ein Lebenswerk

The Balvenie Whisky DCS Compendium: The Balvenie enthüllt ein Lebenswerk

Eine einmalige Whisky-Komposition aus 25 Single-Cask-Raritäten und ein begleitendes Buch zeugen vom einzigartigen Können und Wissen des legendären Malt Masters David Steward. Mit The Balvenie DCS Compendium wurde zu Ehren der beispiellosen Karriere des Malt Masters von The Balvenie, David Charles Stewart, (DCS) – eine Legende der Whisky-Welt – eine der bedeutsamsten Whisky-Kollektionen geschaffen; eine Hommage an seine Laufbahn, die vor mehr als fünf Jahrzehnten in der Destillerie in Dufftown begann.

The Balvenie DCS Compendium wurde im Oktober dieses Jahres erstmalig in der Wallace Collection in London, einer der berühmtesten Kunstsammlungen der Welt vorgestellt und umfasst eine Whisky-Kollektion aus 25 Single-Cask-Raritäten und einem begleitenden Buch, das David Stewarts jahrzehntelange Expertise und sein Können präsentiert. Er ist nicht nur einer der lediglich 12 Malt Master in der Scotch-Whisky-Branche, die das künstlerische wie auch naturwissenschaftliche Verständnis zur Whisky-Herstellung zur Vollendung gebracht haben, sondern zugleich auch der Dienstälteste in Schottland.

Die Verkörperung eines Lebenswerks

The Balvenie DCS Compendium in seiner flüssigen Form ist die Verkörperung eines Lebenswerks aus 25 Single-Cask-Raritäten, die von David Stewart meisterhaft gepflegt und für passionierte Whisky-Liebhaber und Kenner abgefüllt wurden.

Nach dem Launch von Chapter One im Oktober 2015 werden die 25 Fässer des The Balvenie DCS Compendium über fünf Jahre hinweg in fünf Kapiteln veröffentlicht. Jedes Chapter besteht aus fünf Single Cask Single Malts, zum Thema des betreffenden Kapitels. Das Chapter One Whisky-Set im Wert von ca. CHF 40.000 umfasst fünf Single Cask Single Malts aus fünf verschiedenen Jahrzehnten – eine Verkörperung der Quintessenz von The Balvenie.

Die gesamte Kollektion umfasst Whiskys, die zwischen 1961 und 2009 destilliert wurden und von acht bis hin zu über 50 Jahren in je nur einem einzigen Fass gereift sind – die jüngsten und auch ältesten Single Cask Whiskys von The Balvenie, die jemals enthüllt wurden. Jeder einzelne als Single Malt in Fassstärke abgefüllter Whisky ist bereits an sich eine streng limitierte Auflage.

Malt Master David Stewart erklärt zum Compendium: „The Balvenie wird sowohl für seinen einzigartigen Charakter bewundert, geprägt durch die besondere Hingabe und Geduld, mit der wir unseren Whisky herstellen, als auch für seine reichen und bezeichnenden Honignoten. Nach so vielen Jahren ist die Zeit gekommen, die Erfahrungen und das Wissen, die meine Kollegen und ich über lange Jahre hinweg erworben haben, auf eine besondere Art und Weise zu bündeln. Wer The Balvenie zu schätzen weiss, wird die Entdeckungsreise mit dem DCS Compendium ebenso geniessen, wie wir die Kreation dieser Whisky-Komposition genossen haben.“

Zu den Whiskys meint David Stewart: „Ich hatte eine klare Vorstellung der Whiskys, die ich in die Kollektion aufnehmen wollte, und habe viel Zeit aufgewendet, um die einzelnen Fässer aufzuspüren. Ich durchforstete die alten Bücher, durchsuchte elektronische Archive und ging in den Lagerhäusern buchstäblich von Fass zu Fass, um die richtigen Whiskys zu finden.“

Chapter One: die Entwicklung des besonderen Charakters

Thema des ersten Kapitels ist der „Distillery Style“: Der Fokus ist auf die charakteristischen süssen Honignoten der Single Malts aus der The Balvenie Distillery gerichtet. Insbesondere wird die Rolle von David Stewart bei der Suche nach dem einmaligen Charakter und seiner Wahrung über den Reifungsprozess hinweg beleuchtet, so dass jede Abfüllung von The Balvenie eine vertraute Note aufweist, unabhängig vom Fass, in dem der Whisky reifte.

Das Chapter One Set besteht aus fünf Single-Cask Single Malts aus fünf Jahrzehnten mit den typischen Merkmalen von The Balvenie. Sie präsentieren sich in einem hochwertigen Rahmen aus Walnussholz und Messing, handgefertigt von The Balvenie Craftsman Sam Chinnery. Jedes der weltweit nur 50 Exemplare ist mit einer individuellen Nummer versehen. Auch einzeln in Walnussholz gerahmte Flaschen stehen zum Verkauf.

Die Whisky-Spezialitäten aus Chapter One sind alle in Refill-Fässern aus amerikanischer Eiche gereift. Die neun bis 46 Jahre alten Single Cask Single Malts, vom jüngsten je auf den Markt gebrachten Single Malt bis hin zum 46 Year Old, zeugen von der Entwicklung des Balvenie Charakters über mehrere Jahrzehnte hinweg.

Das erste Kapitel des Compendiums – Chapter One – umfasst folgende Whiskys:

• 1968 Aged 46 Years – Cask 7293, Refill American Oak Hogshead, abgefüllt am 11. Juni 1968, 50 % VOL.

• 1978 Aged 37 Years – Cask 2708, Refill American Oak Hogshead, abgefüllt am 11. März 1978, 50,2 % VOL.

• 1985 Aged 30 Years – Cask 612, Refill American Oak Barrel, abgefüllt am 12. Februar 1985, 54.1% VOL.

• In limitierter Auflage (18 Stück) in der Schweiz erhältlich: 1997 Aged 17 Years – Cask 5365, Refill American Oak Barrel, abgefüllt am 9. Juni 1997, 60.7% VOL. Preis: ca. CHF 1.099

• 2005 Aged 9 Years – Cask 6587, Refill American Oak Barrel, abgefüllt am 6. Mai 2005, 57.5% VOL.

Die Reise geht weiter: die nächsten Kapitel

Nach der Präsentation von Chapter One in diesem Jahr werden bis 2019 vier weitere Ausgaben enthüllt. Diese Single-Cask-Raritäten widerspiegeln in flüssiger Form die weiteren Kapitel des geschriebenen Compendiums:

• Chapter Two: The Influence of Oak

• Chapter Three: Secrets of the Stock Model

• Chapter Four: Expecting the Unexpected

• Chapter Five: Malt Masters Indulgence

Das schriftliche Pendant des The Balvenie DCS Compendiums wurde von Global Brand Ambassador Dr. Samuel J. Simmons, verfasst, einem engen Kollegen und guten Freund von David Stewart. Es besteht aus fünf Kapiteln, in denen jedes eine besondere Facette der einzigartigen Karriere des Malt Masters schildert. Das eigens von David Stewart unterzeichnete literarische Lebenswerk wird zu jedem Whisky-Set erhältlich sein.

Preis & Erhältlichkeit

Das exklusive Komplett-Set des ersten Kapitels des Compendiums wird zum Preis von ca. CHF 40.000 angeboten. Der „1997 Aged 17 Years – Cask 5365“ ist in limitierter Auflage (18 Stück) für je ca. CHF 1.099 im ausgewählten Fachhandel erhältlich.

Über The Balvenie

The Balvenie ist eine einzigartige Serie von überragenden Single Malts, kreiert von David Steward, der 2015 das 53-ste Jahr seiner Laufbahn als Malt Master der Brennerei feiert. Jeder Single Malt weist einen unverkennbaren Geschmack auf, allen gemeinsam jedoch sind die reichen, köstlich weichen Aromen, umrahmt von den typischen Balvenie Honignoten.

The Balvenie ist den fünf Handwerkskünsten gewidmet, die den markentypischen Geschmack prägen. The Balvenie ist die einzige Brennerei, die noch immer ihre eigene Gerste anbaut, traditionelle Mälzereien betreibt und sowohl hauseigene Kupferschmiede als auch Küfer beschäftigt.

The Balvenie Single Malt Scotch Whisky wird von William Grant & Sons Ltd hergestellt, einer preisgekrönten unabhängigen Brennerei, gegründet von William Grant im Jahr 1886 – und bis heute von Grants direkten Nachfahren in Familienhand geführt.

Quelle: www.dettling-marmot.ch

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here