10.2 C
Zürich
Dienstag, April 16, 2024
spot_img

4. Auflage des Street Food Festival Zürich gestartet

Interessant

Folge uns

4,100FansGefällt mir
240FollowerFolgen
4AbonnentenAbonnieren

Bücher

Blick ins Buch "Die Einmach-Bibel

Buchtipp: Die Einmach-Bibel – Ratgeber für Einmach-Enthusiasten

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Kapitel, die den Leser schrittweise an das Thema heranführen. Zunächst werden die Grundlagen des Einmachens erläutert, wie die...

Buchtipp: „Gutes Brot“ von Daniel Leader

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Teile: Zunächst widmet sich Leader den Grundlagen wie Getreide, Mühlen und der Chemie und Physik des Brotbackens. Dieser...
Buchtipp: Der ultimative Weinguide

Buchtipp: Der ultimative Weinguide

0
An umfassenden Wälzern, die einem das ganze Weinwissen vermitteln wollen fehlt es wahrlich nicht. Doch nicht jeder hat Zeit und Lust hunderte Seiten Text...
Buchtipp: Die besten Schweizer Biere

Buchtipp: Die besten Schweizer Biere

0
Das Buch „Die besten Schweizer Biere“ enthält alle Testresultate der 175 Biere, die am letztjährigen Swiss Beer Award mit dem Gold- oder Silberlabel ausgezeichnet...

Bereits zum 4. Mal findet in Zürich das Streetfood Festival statt. 80 Foodstände bieten direkt am See, am Hafendamm Enge noch bis Sonntag Köstlichkeiten aus aller Welt an.

Dieses Mal findet das Street Food Festival im Rahmen von „Zürich isst“ – dem Erlebnismonat rund um Ernährung, Umwelt und Genuss – statt. Direkt am See am Hafendamm Enge, zwischen Seebad Enge und Quai 61.

Das Street Food Festival No. 4 bietet nicht nur eine Auswahl an über 80 Foodständen mit Köstlichkeiten aus aller Welt, sondern gestaltet den Imbiss-Trend auch verstärkt nachhaltig: Anstelle von Wegwerf- wird Mehrweg-Geschirr eingesetzt, es wird recycelt, Biomüll und Abfall werden strikt getrennt. Dies in Zusammenarbeit mit Foodwaste.ch und „Zürich isst“.

Food Trucks sind mobile Restaurants, die das Stadtbild diverser Metropolen prägen. Wo vor kurzem noch das Standard-Imbiss-Angebot um Döner, Wurst & Pommes dominierte, werden heute jedoch echte Delikatessen über den Tresen gereicht: Burger, Dumplings, Tacos, Sushi, Ceviche, Fish’n’Chips, Austern, Raclette, Pralinen oder Cupcakes. Die Auswahl ist breit, innovativ, abwechslungsreich und auch die Trucks und Stände sind oft so liebevoll dekoriert, dass sie für den Konsumenten neben der mobilen Essens-Ausgabestelle auch kleine urbane Oasen schaffen. Daraus hat sich international eine neue Street Food Bewegung entwickelt, die dem urbanen Bedürfnis nach gesunden und sinnhaften, dennoch schnellen und unkomplizierten Essensangeboten entspricht.

Seit August 2014 veranstalten der Verein Montagsmarkt in Zürich regelmäßig Street Food Festivals. In Kooperation mit der Miteinander GmbH, Smith & Smith Wine Company und Huber Getränke wird der Montagsmarkt dabei zur Plattform für Kulinarik, Feinschmecker und Kenner des guten Geschmacks.

Öffnungszeiten:

Freitag 4.9.15: 17-02 Uhr
Samstag 5.9.15: 11-02 Uhr
Sonntag 6.9.15: 11-20 Uhr

Es hat keine Parkplätze vor Ort. Am besten zu Fuss oder mit den ÖV kommen. Und am besten gleich auch eine Decke für Picknick mitbringen.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

spot_img

Neuste Artikel

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
Melden Sie sich für unser Newsletter an!