13.5 C
Zürich
Dienstag, Mai 28, 2024
spot_img

Inspiriert von amerikanischen Eichenfässern: Glenfiddich 26 years old

Interessant

Folge uns

4,100FansGefällt mir
240FollowerFolgen
4AbonnentenAbonnieren

Bücher

Buchtipp: „a casa – Band 2“ von Claudio Del Principe

0
Claudio Del Principe ist den meisten Geniesserinnen und Geniessern vermutlich längst ein Begriff. Der Schweizer mit italienischen Wurzeln hat sich als Kolumnist, Kochbuchautor und...
Blick ins Buch "Die Einmach-Bibel

Buchtipp: Die Einmach-Bibel – Ratgeber für Einmach-Enthusiasten

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Kapitel, die den Leser schrittweise an das Thema heranführen. Zunächst werden die Grundlagen des Einmachens erläutert, wie die...

Buchtipp: „Gutes Brot“ von Daniel Leader

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Teile: Zunächst widmet sich Leader den Grundlagen wie Getreide, Mühlen und der Chemie und Physik des Brotbackens. Dieser...
Buchtipp: Der ultimative Weinguide

Buchtipp: Der ultimative Weinguide

0
An umfassenden Wälzern, die einem das ganze Weinwissen vermitteln wollen fehlt es wahrlich nicht. Doch nicht jeder hat Zeit und Lust hunderte Seiten Text...

Glenfiddich Excellence 26 Years Old ist die neueste Qualität im Sortiment erlesener und kostbarer Single Malt Whiskys der familiengeführten Destillerie aus dem Hause William Grant & Sons. Er ist der erste in Deutschland erhältliche Glenfiddich Single Malt, der während des gesamten Reifungsprozesses in amerikanischen Eichenfässern gelagert wird. Diese Fässer wurden zuvor für die Herstellung von Bourbon verwendet. Dieser Besonderheit verdankt der Whisky seinen einzigartigen Geschmack.

„Dank der ausschließlichen Verwendung von Bourbonfässern haben wir einen wunderbar intensiven Geschmack entwickelt, der von unserer bedingungslosen Leidenschaft für einzigartige Single Malts zeugt“, so Glenfiddich Malt Master Brian Kinsman. „Mit seinem satten Vanillearoma und seinen milden Eichen- und Gewürznoten bleibt der Glenfiddich Excellence 26 Years Old, auch als neueste Kreation, ganz der Glenfiddich Tradition für fruchtbetonte und florale Whiskys mit intensiven Aromen verpflichtet. Wir glauben, dass der neue Malt einer unserer besten ist – der Name ‚Excellence‘ ist absolut passend.“

Peter Gordon, Vorsitzender der Geschäftsführung von Glenfiddich, fügt hinzu: „Als familiengeführtes Unternehmen haben wir die etablierten Methoden der Whisky-Herstellung immer wieder neu herausgefordert, weil wir persönlich für die Qualität unserer Single Malts stehen. Wir schätzen eben diese Unabhängigkeit, denn sie bietet uns die Möglichkeit, innovative und herausragende Whiskys zu kreieren. Glenfiddich Excellence 26 Years Old ist dafür das beste Beispiel. Der Neuzugang in unserem Sortiment erlesener Single Malts zeigt deutlich, dass wir als Familienunternehmen auch heute noch der Vision meines Ur-Urgroßvaters folgen, „the best dram in the valley“ herzustellen.“

Glenfiddich Excellence 26 Years Old wird in einer eleganten Glasflasche mit feinen Goldbuchstaben angeboten. Der Eichenverschluss erinnert an die Bourbonfässer, in denen dieser Whisky reift. In einer luxuriösen, purpurnen Verpackung mit hochwertigen, von Holzschnitten aus dem amerikanischen Süden inspirierten Druckmotiven, bietet Glenfiddich Excellence 26 Years Old jedem Single Malt-Liebhaber die Möglichkeit, seine Whisky-Sammlung um eine außergewöhnliche Rarität zu ergänzen.

Glenfiddich Excellence 26 Years Old  ist in der 0,7l Flasche zu einem UVP von 429,00 Euro erhältlich. Der Alkoholgehalt liegt bei 43% vol.

Glenfiddich 18 Years Old im neuen Gewand

Zeitgleich mit der Einführung des Glenfiddich Excellence 26 Years Old erscheint der Glenfiddich 18 Years Old im neuen Design. Die neue Ausstattung unterstreicht mehr als zuvor die besondere Qualität dieses Premium Single Malts, dessen Erlesenheit wieder einmal ein Beweis für die vollendete Handwerkskunst der Destillerie ist. Seinen komplexen Charakter und die erhabene Reife verdankt der Whisky den langen Jahren der Reifung in den besten Oloroso-Sherryfässern und traditionellen Bourbonfässern. Masterblender Brian Kinsman vermählt rund 150 handverlesene Fässer (small batches) und lässt diese nochmals drei Monate zusammen reifen. Das Ergebnis ist ein Single Malt in sattem Goldton, der schon im Duft durch Apfel, Holz und Zimt bezaubert. Elegant umhüllt er die Geschmackssinne mit tiefer Süße, die apart durch milde Malzigkeit und sanfte Eiche abgerundet wird.

Der Glenfiddich 18 Years Old in neuer Ausstattung ist in der 0,7l Flasche zu einem UVP von 75,00 Euro erhältlich. Der Alkoholgehalt liegt bei 40% vol.

Quelle: Campari Deutschland

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

spot_img

Neuste Artikel

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
Melden Sie sich für unser Newsletter an!