10.7 C
Zürich
Samstag, Mai 18, 2024
spot_img

Brauerei Schützengarten: Gold für den Weissen Engel

Interessant

Folge uns

4,100FansGefällt mir
240FollowerFolgen
4AbonnentenAbonnieren

Bücher

Buchtipp: „a casa – Band 2“ von Claudio Del Principe

0
Claudio Del Principe ist den meisten Geniesserinnen und Geniessern vermutlich längst ein Begriff. Der Schweizer mit italienischen Wurzeln hat sich als Kolumnist, Kochbuchautor und...
Blick ins Buch "Die Einmach-Bibel

Buchtipp: Die Einmach-Bibel – Ratgeber für Einmach-Enthusiasten

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Kapitel, die den Leser schrittweise an das Thema heranführen. Zunächst werden die Grundlagen des Einmachens erläutert, wie die...

Buchtipp: „Gutes Brot“ von Daniel Leader

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Teile: Zunächst widmet sich Leader den Grundlagen wie Getreide, Mühlen und der Chemie und Physik des Brotbackens. Dieser...
Buchtipp: Der ultimative Weinguide

Buchtipp: Der ultimative Weinguide

0
An umfassenden Wälzern, die einem das ganze Weinwissen vermitteln wollen fehlt es wahrlich nicht. Doch nicht jeder hat Zeit und Lust hunderte Seiten Text...

Gold und Silber für zwei Spezialitätenbiere der Brauerei Schützengarten: Im Rahmen des 2. Meininger International Craft Beer Awards wurden die beiden Schützengarten Biere Weisser Engel und Schwarzer Bär mit der Gold- respektive Silbermedaille ausgezeichnet.

Der 1903 gegründete Meiningen-Verlag ist einer der ältesten deutschen Fachverlage für Wein- und Getränkepublikationen. Seit zwei Jahren testet der Verlag so genannte Craftbiere oder Spezialitätenbiere und verleiht den „International Craft Beer Award“. Als „Craft Beer“ gelten gemäss den Meininger-Fachleuten Biere mit eigenem Charakter, die „handwerklich (craft) nach traditioneller, ehrlicher Braukunst mit Herzblut gebraut“ werden und „sich geschmacklich vom Mainstream abheben“.

Dieses Jahr wurden in den 32 Kategorien insgesamt 550 Beispiele solcher Spezialbiere aus über 20 Ländern zur Prüfung eingereicht. Sie wurden von 50 Experten (Biersommeliers und Braumeister) blind verkostet und bewertet. Eine Goldmedaille erhielt das Hefe-Weissbier Weisser Engel der Brauerei Schützengarten. Es punktete vor allem bezüglich Harmonie, stiltypischem Körper und Rezenz. Mit „Rezenz“ bezeichnet der Bier-Sommelier das Prickeln und die Frische eines Bieres, wenn sich die Kohlensäure beim ersten Schluck im Mund entfaltet. Mit Silber wurde der Schwarze Bär, das „Dunkle“ der Brauerei Schützengarten ausgezeichnet.

Mehr Informationen unter: www.craft-beer-award.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

spot_img

Neuste Artikel

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
Melden Sie sich für unser Newsletter an!