10.2 C
Zürich
Dienstag, April 16, 2024
spot_img

G’Vine Gin ruft Barkeeper zur “Global Challenge” auf

Interessant

Folge uns

4,100FansGefällt mir
240FollowerFolgen
4AbonnentenAbonnieren

Bücher

Blick ins Buch "Die Einmach-Bibel

Buchtipp: Die Einmach-Bibel – Ratgeber für Einmach-Enthusiasten

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Kapitel, die den Leser schrittweise an das Thema heranführen. Zunächst werden die Grundlagen des Einmachens erläutert, wie die...

Buchtipp: „Gutes Brot“ von Daniel Leader

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Teile: Zunächst widmet sich Leader den Grundlagen wie Getreide, Mühlen und der Chemie und Physik des Brotbackens. Dieser...
Buchtipp: Der ultimative Weinguide

Buchtipp: Der ultimative Weinguide

0
An umfassenden Wälzern, die einem das ganze Weinwissen vermitteln wollen fehlt es wahrlich nicht. Doch nicht jeder hat Zeit und Lust hunderte Seiten Text...
Buchtipp: Die besten Schweizer Biere

Buchtipp: Die besten Schweizer Biere

0
Das Buch „Die besten Schweizer Biere“ enthält alle Testresultate der 175 Biere, die am letztjährigen Swiss Beer Award mit dem Gold- oder Silberlabel ausgezeichnet...

Der französische Super Premium Gin G’Vine, der in der weltberühmten Cognac-Region zu Hause ist, startet vom 30. März bis 14. Mai 2015 eine internationale Barkeeper “Challenge”, die mit neuen Ideen aufwartet. Bartender werden aufgerufen G’Vine Cocktails oder Longdrinks mit persönlicher Note zu mixen.

Ziel ist eine Hommage an besondere Weggefährten oder inspirierende Persönlichkeiten – Idole aus Film, Kunst und Musik oder politische Vorbilder können dabei die Auserwählten sein. Dabei kommt es bei weitem nicht auf den Bekanntheitsgrad der Person an, sondern vielmehr auf die Leistung und deren persönliche Strahlkraft und Inspiration. Geehrt werden können auf diese Weise zum Beispiel Designer, Künstler oder Autoren.

Die Challenge wird von namhaften internationalen Experten und Szenekennern unterstützt wie zum Beispiel Bartender und San Francisco-Kolumnist Gaz Regan, UK-Barkeeper Ryan Chetiyawardana (aka Mr. Lyan) vom White Lyan in London, Alex Kratena von der Londoner Bar Artesian sowie Bar- und Cocktailexperte Jason Crawley von der Agentur The Drink. Bekannte Branchengrößen haben bereits eigene dreiminütige Minifilme kreiert, in denen sie ihren Vorbildern und Inspirationen wie Picasso oder Zauberer Derren Brown filmische Ehre erweisen. Die Clips und Interviews stehen auf der G’Vine Perspectives Webseite zur Begutachtung bereit.

Interessierte Barkeeper können sich ab sofort auf der G’Vine Perspectives Webseite anmelden (www.gvineperspectives.com) und ihr persönliches Video samt Vorstellung ihrer besonderen Mixtur hochladen. Dabei wird erklärt, welches Vorbild geehrt wird, was sie inspiriert hat und welche Besonderheit hinter der Cocktail-Kreation steckt. Eine Fach-Jury wählt am 28. Mai 2015 aus zehn verschiedenen globalen Regionen je einen Gewinner. Darunter sind Jean-Sebastian Robicquet, Gründer der Euro Winegate, Alex Kratena, Bartender und Cocktailexperte vom Artesian in London, Jamie Walker, Euro Winegate Global Director of Trade Engagement und Philip Duff, weltweit bekannter Cocktail und Spirituosenconnaisseur, Autor und Branchenguru.

Als Preis erwartet die zehn Gewinner eine unvergessliche Tour nach Frankreich, das G’Vine-Herkunftsland, mit einem bunten Programm: Ein Flug mit einem Heißluftballon, ein Kochkurs mit einem Michelin-Koch, exklusives Cognac-Tasting und ein Ausflug in ein Pariser Parfum-Haus. Die Reise wird vom 22. bis 26. Juni 2015 stattfinden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

spot_img

Neuste Artikel

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
Melden Sie sich für unser Newsletter an!