10.7 C
Zürich
Samstag, Mai 18, 2024
spot_img

Alkoholfreie Cocktails: Natürlicher Genuss mit winterlichen Zutaten

Interessant

Folge uns

4,100FansGefällt mir
240FollowerFolgen
4AbonnentenAbonnieren

Bücher

Buchtipp: „a casa – Band 2“ von Claudio Del Principe

0
Claudio Del Principe ist den meisten Geniesserinnen und Geniessern vermutlich längst ein Begriff. Der Schweizer mit italienischen Wurzeln hat sich als Kolumnist, Kochbuchautor und...
Blick ins Buch "Die Einmach-Bibel

Buchtipp: Die Einmach-Bibel – Ratgeber für Einmach-Enthusiasten

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Kapitel, die den Leser schrittweise an das Thema heranführen. Zunächst werden die Grundlagen des Einmachens erläutert, wie die...

Buchtipp: „Gutes Brot“ von Daniel Leader

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Teile: Zunächst widmet sich Leader den Grundlagen wie Getreide, Mühlen und der Chemie und Physik des Brotbackens. Dieser...
Buchtipp: Der ultimative Weinguide

Buchtipp: Der ultimative Weinguide

0
An umfassenden Wälzern, die einem das ganze Weinwissen vermitteln wollen fehlt es wahrlich nicht. Doch nicht jeder hat Zeit und Lust hunderte Seiten Text...

Rote Beete, Walnüsse und Quitte – diese Zutaten gehören in die kalte Jahreszeit und wecken Gedanken an winterliche Gerichte. Doch daraus lässt sich mehr zaubern als Eintopf, Salat oder Marmelade. In Kombination mit natürlichem Mineralwasser wird aus ihnen im Handumdrehen ein spritziger Wintercocktail. „Beet the Winter“ und „Cool Quincy“ heißen die beiden neuen alkoholfreien Cocktailkreationen von Bartender und Cocktail-Meister Stephan Hinz. Darin verbinden sich winterliche Aromen mit der Frische natürlichen Mineralwassers zu einem neuen Geschmackserlebnis.

„Auch im Winter gibt es tolle heimische Obst- und Gemüsesorten, die frisch auf dem Markt angeboten werden. Sie stecken voller Vitamine und gesunder Nährstoffe und passen damit perfekt in einen frischen, spritzigen Mineralwassercocktail“, so Stephan Hinz. „Auch im Winter muss es nicht immer schwere Kost und heißer Glühwein sein. Gesunde Ernährung mit natürlichen, saisonalen Zutaten liegt absolut im Trend. Darauf muss man weder im Winter noch auf einer Cocktailparty verzichten.“ In diesen beiden Cocktails zeigt sich der Geschmack des Winters in seiner spritzigsten Form.

Beet the Winter

Zutaten für 2 Gläser à 300 ml:
1 halbe Knolle Rote Beete, 100 ml Birnensaft, 60 ml frisch gepresster Zitronensaft, 40 ml Walnusssirup, Mineralwasser mit Kohlensäure, Dekoration: Birnenspalte mit Zimt

Zubereitung:
Die Rote Beete in Würfel schneiden und im Shaker oder mit einem Mörser zerdrücken. Walnusssirup sowie Birnen- und Zitronensaft dazugeben, mit Eiswürfeln füllen und kräftig schütteln. Alles durch ein feines Sieb abseihen und auf zwei mit Eiswürfeln gefüllte Longdrinkgläser verteilen. Mit Mineralwasser auffüllen und kurz umrühren. Zur Garnitur eine Birnenspalte mit Zimt bestäuben und auf den Glasrand stecken.

Cool Quincy

Zutaten für 2 Gläser à 300 ml:
80 ml Quittensaft, 80 ml Apfelsaft, 1 TL Zuckerrübensirup, Mineralwasser mit Kohlensäure, Dekoration: Zimtstange und Pfeffer

Zubereitung:
Alle Zutaten ohne Mineralwasser in den Shaker geben und mit Eiswürfeln kräftig schütteln. In zwei mit Eiswürfeln gefüllte Gläser abseihen, mit Mineralwasser auffüllen und kurz umrühren. Zur Garnitur eine Zimtstange ins Glas geben und etwas schwarzen Pfeffer über dem Drink zermahlen.

Quelle: IDM – Informationszentrale Deutsches Mineralwasser

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

spot_img

Neuste Artikel

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
Melden Sie sich für unser Newsletter an!