GOLDBERG gewinnt GERMAN DESIGN AWARD 2015

Goldberg Limonaden

Formschön, einprägsam und kreativ – Das stylische Premium-Mixer-Quartett von GOLDBERG & SONS darf sich jetzt mit dem begehrten „GERMAN DESIGN AWARD 2015“ des Rats für Formgebung schmücken, der hochkarätige Produkte mit einzigartigen Gestaltungstrends aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign auszeichnet. In der Kategorie „Excellent Communications Design – Packaging“ räumt das Kultgetränk der Paderborner Markenschmiede MBG International Premium Brands jetzt den begehrten Premiumpreis ab.

Für MBG-Chef Andreas W. Herb ist das Jahr 2014 besonders preisgekrönt: Spielen die Paderborner Fußballer jetzt erfolgreich in der ersten Liga, ist die MBG Group bereits international in der Champions League der Trendmarken-Entwickler Top platziert. In den vergangenen zwölf Monaten räumte das „Getränke-Kompetenzzentrum“ mit seinen Premium-Marken gleich mehrere Awards ab. Sei es der „Red Dot Design Award“, den sowohl GOLDBERG als auch der Energy-Drink effect® und das Premium-Wasser ACQUA MORELLI für die herausragende Optik gewonnen haben, oder der „Superior Taste Award“, der sowohl an GOLDBERG als auch an SEARS Cutting Edge Gin verliehen wurde.

Auch der mit Tequila verfeinerte Zimtlikör DOS MAS reiht sich dank seiner Prämierungen durch den „Internationalen Spirituosen Wettbewerb“ sowie durch „Spirits International Prestige“ in die Riege der Preisträger der erfolgreichen Unternehmensgruppe ein. Im Rahmen der spanischen „Catavinum World Wine & Spirits Competition“ konnten SEARS Gin und der italienische Premium-Prosecco „SCAVI & RAY“ schließlich überzeugen. Das Erfolgsrezept der MBG-Marken: exzellente Qualität, außergewöhnlich guter Geschmack, attraktive Markenwelten und innovative Herstellungstechniken.

Originelles GOLDBERG Design kommuniziert Produktqualität
Ihr Gespür für kreative Produkte beweist die MBG Unternehmensgruppe mit GOLDBERG & SONS bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr: Nach der Auszeichnung durch den „Superior Taste Award“ zeigen die Premium-Mixers jetzt, dass ihre „inneren Werte“ bereits durch die Optik vermittelt werden, denn nicht nur die geschmackliche Vielfalt der vier charakterstarken Sorten macht GOLDBERG so einzigartig und individuell, sondern auch ihr visueller Auftritt.

Die Jury des „German Design Awards“ begründete ihre jüngste Entscheidung mit der markanten Optik und der Originalität des Designs. „Die farblich verschieden codierten Geschmacksrichtungen lassen sich gut voneinander unterscheiden, bleiben dabei aber eindeutig einer Marke zugehörig. Das liegt vor allem an der prägnant kommunizierten Wortbildmarke, die zusammen mit dem Sechseck zugleich auch das Logo bildet. Sauber gestaltet, wird die Produktqualität der Marke herausgestellt und die Herkunft der GOLDBERG Bitters betont“, so das Urteil der Jury, die sich aus Designkennern unterschiedlicher Fachrichtungen zusammensetzt.

Weitere Informationen zu GOLDBERG & Sons gibt es hier und unter www.goldberg-sons.com sowie unter www.facebook.com/goldbergsodas.

Quelle: MBG International Premium Brands GmbH | mbgglobal.net

 

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here