20.4 C
Zürich
Montag, Juli 22, 2024
spot_img

Buchtipp: Der Hallwag-Whiskyatlas von Dave Broom

Interessant

Folge uns

4,100FansGefällt mir
240FollowerFolgen
4AbonnentenAbonnieren

Bücher

Buchtipp: „a casa – Band 2“ von Claudio Del Principe

0
Claudio Del Principe ist den meisten Geniesserinnen und Geniessern vermutlich längst ein Begriff. Der Schweizer mit italienischen Wurzeln hat sich als Kolumnist, Kochbuchautor und...
Blick ins Buch "Die Einmach-Bibel

Buchtipp: Die Einmach-Bibel – Ratgeber für Einmach-Enthusiasten

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Kapitel, die den Leser schrittweise an das Thema heranführen. Zunächst werden die Grundlagen des Einmachens erläutert, wie die...

Buchtipp: „Gutes Brot“ von Daniel Leader

0
Das Buch gliedert sich in mehrere Teile: Zunächst widmet sich Leader den Grundlagen wie Getreide, Mühlen und der Chemie und Physik des Brotbackens. Dieser...
Buchtipp: Der ultimative Weinguide

Buchtipp: Der ultimative Weinguide

0
An umfassenden Wälzern, die einem das ganze Weinwissen vermitteln wollen fehlt es wahrlich nicht. Doch nicht jeder hat Zeit und Lust hunderte Seiten Text...

Nicht nur für Schotten ist Whisky das „Wasser des Lebens“. Heute wird er auf der ganzen Welt getrunken – und inzwischen sogar hergestellt! Der Whiskyatlas von Hallwag führt zu den wichtigsten Destillerien dieser Welt. Spannend und leicht verständlich erklärt der international anerkannte und preisgekrönte Whiskyexperte Dave Broom, was genau Whisky ist, welchen Entstehungsweg er vom Getreidekorn bis ins Glas nimmt und warum keiner wie der andere schmeckt. Stimmungsvolle Fotografien sowie zahlreiche Abbildungen von Etiketten und den einzelnen Phasen des Produktionsprozesses illustrieren daneben Herkunft, Landschaften und handwerkliches Können.

Vorbei sind die Tage, da die Erzeuger fast ausschließlich in Schottland, Irland, den USA und in Kanada zu finden waren. Von Tasmanien bis Taiwan, von Schweden bis Colorado werden laufend neue Brennereien und kleine Manufakturen gegründet, die ohne Probleme mit den Erzeugnissen des Whisky-Establishments mithalten können. Aber auch die alteingesessenen, großen Häuser erweitern zurzeit ihre Produktionen und errichten neue Destillerien. Denn Whisky erfährt derzeit einen regelrechten Boom.

Immer mehr Menschen weltweit sehen in der Spirituose die höchste Kunst der Alkoholgewinnung, schätzen deren hochwertige Qualität und charakteristischen Geschmack. Und weil auch immer mehr Whisky-Freunde erfahren wollen, was in der Whisky-Welt gerade passiert, kommt Der Whiskyatlas genau zum richtigen Zeitpunkt. Der Whiskyatlas präsentiert ausführliche Porträts von über 150 Destillerien in aller Welt und detaillierte, farbige Karten.

Dave Brooms unnachahmliche Verkostungsnotizen eröffnen dem Leser völlig neue Geschmackserlebnisse, während die von ihm mitentwickelte Flavour Map einlädt, die fünf typischen Geschmacksstile zu entdecken: „Fruchtig und würzig“, Duftig und blumig“, Reichhaltig und rund“, Rauchig und torfig“, „Malzig und trocken“. Der Whiskyatlas – unverzichtbar für jeden Whiskyliebhaber!

Der Whisky-Experte und Award-Gewinner Dave Broom ist seit über 25 Jahren als Journalist und Autor zu diesem Thema unterwegs. Zwei seiner Bücher, Drink! und Rum, wurden mit dem Glenfiddich Award for Drinks Book of the Year ausgezeichnet. Zudem gewann Broom bereits zweimal den Glenfiddich Award for Drinks Writer of the Year. Er ist Herausgeber der Scotch Whisky Review, Chefredakteur des Whisky Magazine: Japan sowie Chefkolumnist bei Malt Advocate (USA); er ist beratend für das Whisky Magazine (Großbritannien, USA, Frankreich, Spanien) tätig und schreibt für nationale und internationale Magazine wie The Spectator, Mixology und Imbibe (Europa). Er ist international als Berater und Ausbilder für Destillateure tätig und leitet Verkostungen für Profis und Laien. Broom ist zudem regelmäßig mit Beiträgen in Funk und Fernsehen vertreten.

[vc_message color=“alert-info“ style=“rounded“]Dave Broom
Der Whiskyatlas
  • 320 Seiten, ca. 350 Fotos / 24 Übersichtskarten
  • Format 22,9 x 29,2 cm
  • Hardcover mit Schutzumschlag
  • Preis 49,90 € (D)/51,30 € (A)/66,90 sFr
  • ISBN 978-3-8338-2636-8

[/vc_message]

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

spot_img

Neuste Artikel

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
Melden Sie sich für unser Newsletter an!