Topbanner DonHuber
Topbanner DonHuber
Topbanner DonHuber

intelligentfood erobert mit innovativen Getränken den Markt

intelligentfood erobert mit innovativen Getränken den Markt

intelligentfood Schweiz AG ist ein innovativer Produzent von Trendgetränken mit Sitz in Luzern. Die Firma setzt vor allem auf die Eigenentwicklung von spannenden, innovativen Getränken mit grossem Marktpotenzial. Das Portfolio umfasst neben dem Mate Getränk El Tony das FRIDAY Beer und die Energy Drink-Linie MONDAY Drinks. Wir führten mit der Marketingleiterin von intelligentfood, Saskia von Moos, ein Interview.

Drinks-and-more.ch: Saskia von Moos, wer sind Sie und was ist Ihre Funktion bei Intelligentfood?

Ich habe 2011 mein Masterstudium in „Internationale Beziehungen“ abgeschlossen. Während des Studiums durfte ich in Form eines Praktikums meine ersten Erfahrungen bei intelligentfood machen. Nach zwei Jahren in anderen Firmen (u.a. Marketingagentur in Luzern), hat es mich 2014 wieder zur der FMCG(Fast Moving Consumer Goods)-Welt und intelligentfood zurückgezogen. Seit Januar 2014 bin ich bei intelligentfood im Marketing und in der Produktentwicklung tätig.

Drinks-and-more.ch: Wer steht sonst noch hinter Intelligentfood?

intelligentfood besteht einerseits aus einem Team von jungen, kreativen Köpfen und andererseits auch aus Leuten mit langjähriger Erfahrung im FMCG Bereich (Red Bull, Manor Food, Mars, etc.). Dies soll natürlich nicht heissen, dass die „erfahrenere Generation“ nicht kreativ ist!

Drinks-and-more.ch: Erklären Sie uns kurz die Philosophie und Strategie von intelligentfood.

Ein beschleunigter Wertewandel führt zu neuen Bedürfnissen der Konsumenten. Dies eröffnet Chancen für innovative Getränke-Konzepte mit spannendem Umsetzungspotenzial.

intelligentfood kennt und nutzt diese Entwicklungen und Potenziale als Kompetenzzentrum im Getränkebereich. Es ist oft Aufgabe junger, unverbrauchter Strukturen, lifestyle- und zukunftsorientierte Marken zu kreieren – dies immer innerhalb eines professionell-kommerziellen Denkrahmens.

intelligentfood fokussiert sich auf Produktideen, die sich vom Mainstream differenzieren und neue relevante Akzente für den modernen Konsumenten setzen.

Monday Energy DrinksDrinks-and-more.ch: Der Energy Drink MONDAY fällt zuerst durch seinen Namen auf. Was war die Idee dahinter?

Jeder kennt das Gefühl…Der erste Tag nach dem Wochenende geniesst wahrlich keinen guten Ruf. An solch einem Montagmorgen hat das Team der intelligentfood beschlossen, dem Montagsblues den Kampf anzusagen. Ein Getränk musste her, bis zum Rand mit Energie gefüllt, um dem Montag die Stirn zu bieten. Das Resultat war eine Energy Drink-Linie, deren Name auch Programm ist: MONDAY Energy.

Drinks-and-more.ch: Der Markt der Energy Drinks ist hart umkämpft und wird vor allem von einem Anbieter fast monopolartig dominiert. Wie unterscheiden Sie sich von der Konkurrenz und was ist das Besondere an MONDAY?

Mit MONDAY sprechen wir gezielt den Tageskonsum an. D.h. man findet die Getränke überall dort, wo tagsüber Energie benötigt wird. Man wird MONDAY also in keinen Nachtclubs, dafür aber in Betriebsverpflegungstationen, Tankstellen oder Getränkeautomaten finden. Des Weiteren positionieren wir uns mit der Marke ganz klar im “mid-price Segment“ und bieten somit eine gute Preisalternative zu den bestehenden Energy Drinks. Nebst der klassischen Premium Rezeptur, gibt es MONDAY noch in zwei weiteren Geschmacksrichtungen (Mango und Baobab). Somit können wir die positiven funktionalen Vorteile eines Energy Drinks einer grösseren Zielgruppe zugänglich machen.

Drinks-and-more.ch: MONDAY Energy am Montag und FRIDAY Beer zum runterfahren am Freitag. Ist FRIDAY Beer mehr als ein gelungener Marketing Gag?

Es ist kein Zufall, dass nebst dem Wochentag Montag, der Freitag wohl der zweite hoch-emotionale Tag in unserer Gesellschaft ist und ein passendes Getränk verdient hat. Aber nebst dem Markennamen, ist uns in Zusammenarbeit mit der Brauerei Falken (Schaffhausen) mit FRIDAY Beer ein ideales Apéro-Bier gelungen. Dies hat sich, wie auch MONDAY Drinks, in der Arbeitswelt super durchgesetzt. Wir sind stolz darauf, dass diverse grosse und auch kleinere Schweizer Unternehmen an ihren freitäglichen Team-Apéros FRIDAY Beer ausschenken.

FRIDAY BeerDrinks-and-more.ch: Im Sommer 2015 haben Sie das Mate Getränk El Tony in der Dose in zwei Version lanciert und zwar in den Geschmacksrichtungen Guarana und Cranberry. Eine Frage vorweg: Was ist El Tony nun genau, ein Tee oder eine Limonade?

El Tony ist ein koffeinhaltiges Erfrischungsgetränk (kohlensäurehaltig) auf der Basis von Mate Tee. D.h. wir brühen südamerikanischen Mate Tee frisch auf, verfeinern das Getränk aber mit Guaranaextrakt oder Cranberrysaft. Funktionalität, Emotionalität, Authentizität und Qualität stehen bei El Tony im Vordergrund.

Drinks-and-more.ch: Was ist Mate genau und was bewirkt es?

In Argentinien hat Mate-Tee eine lange Tradition und wird meist heiss getrunken. An wärmeren Tagen geniessen die Südamerikaner Mate aber auch kalt und verfeinern das sogenannte “grüne Gold“ mit frischen Fruchtsäften aus Zitrusfrüchten oder roten Beeren.

intelligentfood übernimmt die Tradition des kalten Mate-Tees als Erfrischungsgetränk, hat die Rezepturen aber an den europäischen Markt angepasst.

Mate Getränk El TonyDrinks-and-more.ch: Nun ist ja auch El Tony nicht das erste Mate Getränk auf dem Markt. Wie unterscheidet sich Euer Produkt von der Konkurrenz?

El Tony wird frisch aufgebrüht. Dies ist ein aufwändiger Prozess, welcher sich unserer Meinung nach lohnt und von herkömmlichen Mate-Konzentraten im Geschmack unterscheidet. Somit ist El Tony ein wirklich authentisches Mate-Tee Erfrischungsgetränk, welches die Tradition der Südamerikaner direkt umsetzt. Bei der Entwicklung war deshalb auch die sehr enge Zusammenarbeit mit einer argentinischen Mate-Farm sehr zentral.

Drinks-and-more.ch: Mate ist vor allem in der IT- und der Gamerszene und bei Studenten sehr beliebt. Welches Zielpublikum wollen Sie mit El Tony ansprechen?

Auch in der Club bzw. Nachtszene hat sich Mate mit seinen funktionalen Eigenschaften (Koffein) bereits durchgesetzt.

Mit EL TONY sprechen wir eine relativ breite Zielgruppe im urbanen Umfeld an. Speziell die Generation Y und Studenten lieben El Tony.

Drinks-and-more.ch: Seit kurzem gibt es El Tony auch in der Flasche. Damit zielen Sie wohl vor allem auf die Gastroszene ab?

Ein zentrales Entwicklungsziel bei El Tony waren verschiedene Gebinde für die Verwendung bei „on- und off-premise“ sowie ein Maximum an Geschmacksabwechslung für den Konsumenten. Die Glasflasche passt perfekt ins Gastroumfeld und auch überall dorthin, wo die Dose nicht passend erscheint. Dies können z.B. Events oder Cateringanlässe sein.

Drinks-and-more.ch: Die Herstellung des Mate Tee’s ist sehr aufwendig – können Sie uns diesen kurz beschreiben?

Wie vorhin erwähnt, brühen wir bei El Tony die Teeblätter frisch auf. Man kann sich dies (fast) wie zu Hause bzw. in der Teeküche vorstellen: aufbrühen im grossen Topf, ziehen lassen, absieben und anschliessend mit den restlichen Ingredienzien mischen. Dies verleiht El Tony den authentischen Mate Tee-Geschmack.

EL TONY® Mate - der natürliche WachmacherDrinks-and-more.ch: Ausser dem Mate Tee, was wird für die Herstellung von El Tony noch verwendet?

Nebst dem Tee verwenden wir Guaranaextrakt respektive Cranberrysaft. Beide Varietäten enthalten auch natürlichen Zitronensaft und etwas Bio-Rohrzucker. Des Weiteren ist das Getränk kohlensäurehaltig.

Drinks-and-more.ch: Sie sind gerade daran das Vertriebsnetz von El Tony weiter auszubauen. Wo ist Ihr Mate Getränk zur Zeit erhältlich?

Da El Tony sowie in der 0.33l Dose als auch in der Glasflasche erhältlich ist, fahren wir gezielt auf zwei Schienen (Retail/Convenience und Gastronomie). Dies tun wir Schritt für Schritt, um EL TONY richtig und nachhaltig zu platzieren.

El Tony ist bei diversen Getränkehändlern, Bars Restaurants und Shops erhältlich. Einige Beispiele aus dem Retail und Getränkehandel sind: Coop to go, Manor Food, Huber Getränke, Intercombestibles, etc. Natürlich ist El Tony auch über unseren Webshop erhältlich.

Drinks-and-more.ch: In welchen Situationen greifen Sie zu El Tony?

Da ich keine Kaffee-Trinkerin bin, gilt El Tony für mich klar als Kaffeeersatz. D.h. morgens bei der Fahrt ins Büro und am späteren Nachmittag war Tony schon öfters meine „Rettung“.

Drinks-and-more.ch: Sie beschreiben Ihre Firma selbst als innovativ. Welche anderen Getränke haben Sie in der Pipeline, auf die wir uns freuen können?

Lassen Sie sich überraschen!

Drinks-and-more.ch: Saskia von Moos, wir danken Ihnen für das interessante Gespräch und wünschen Ihnen viel Erfolg.

Banner Shop Specialdrinks 728×90

About The Author

Michel Haefeli

Michel Haefeli ist Chefredaktor und Herausgeber von drinks-and-more.ch. Er war viele Jahre als Journalist für verschiedene Medien tätig und ist zudem ausgebildeter PR Berater.

X
X
Melden Sie sich für unser Newsletter an!
Bleiben Sie informiert!
Abonnenten unseres Newsletters erhalten wöchentlich ein Mail mit den neusten Artikeln auf drinks-and-more.ch. Ausserdem profitieren Sie von folgenden Aktionen:
  • Verlosungen von Degu-Paketen
  • Vergünstigte Eintrittspreise an Messen
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • etc.
MELDEN SIE SICH JETZT FÜR UNSER NEWSLETTER AN!
*Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!