Banner Huber Getränke
Banner Huber Getränke

Männertraummaschine – frisch gezapftes Hürlimann-Glace

Männertraummaschine – frisch gezapftes Hürlimann-Glace

Am Sonntag, 7. August werden Männerträume war. Dann wird von 14 – 16 Uhr am Riviera Kiosk am Utoquai 2 in Zürich nicht nur Hürlimann-Bier, sondern auch Hürlimann-Glace «gezapft». Das Siegerprojekt des Hürlimann-Rappens 2015 wird durch Verwaltungsratspräsident Beat Schlatter und Projektbewerber Ozanii Bananii sowie Spitzenkoch Pascal Schmutz, von dem die Glace-Rezeptur stammt, in Betrieb genommen.

Neben einem kühlen Bier lässt an einem heissen Sommertag wohl nur noch ein Glace die (Männer-) Herzen höher schlagen. Bier-Glace erscheint dabei schon als wahrgewordener Männertraum. Das dachte sich auch Ozanii Bananii und reichte im vergangenen Jahr sein Projekt «Männertraummaschine» beim Hürlimann-Rappen ein. Das Projekt wurde neben sechs weiteren Projekten auserwählt und mit 3’500 Schweizer Franken unterstützt. Am Sonntag wird die Glace-Maschine in Betrieb genommen und das Hürlimann-Glace erstmals durch Ozanii Bananii und Hürlimann-Rappen Verwaltungsratspräsident Beat Schlatter für einen symbolischen Preis von 1.50 Schweizer Franken pro Portion beim Riviera Kiosk am Utoquai 2 «an den Mann gebracht». Die Rezeptur stammt dabei von Pascal Schmutz. Der Spitzenkoch ist bekannt dafür, dass er die Herausforderung liebt und gerne neues ausprobiert.

Hürlimann-Rappen – nur für Männer

Von jedem Hürlimann-Bier fliesst ein Rappen in die besten Ideen von Männern für Männer. Die Hürlimann Bier A.G. will damit kulturelle, sportliche und gesellschaftliche Männerprojekte, die von Zürcher Männern für Zürcher Männer konzipiert und umgesetzt werden, unterstützten. Die Siegerprojekte und der

«Hürlimann des Jahres» werden jeweils an der Generalversammlung bekannt gegeben. Eine Projekteingabe ist dieses Jahr bis 12. September möglich. Weitere Informationen unter www.huerlimann-rappen.ch/dein-projekt.

Beat Schlatter – Kabarettist, Schauspieler, Drehbuchautor

Beat Schlatter ist 1961 in Zürich geboren, wo er heute noch lebt und arbeitet. Seit 1983 ist er freischaffender Autor, Kabarettist und Schauspieler. Er ist Gründungsmitglied des Kabarett Götterspass und seit 1999 in diversen Schweizer Kinofilmen zu sehen. 2012 bekam Beat Schlatter den Prix Walo als bester Schauspieler und 2015 die Auszeichnung «Best Comedy» am Los Angeles Independent Film Festival. In seiner Funktion als Verwaltungsratspräsident der Hürlimann Bier A.G. hat er die Aufgabe, die Aktionäre über die Befindlichkeiten der Zürcher Bierkultur und der Zürcher Männer regelmässig ins Bild zu setzen.

Ozanii Bananii – der stärkste Mann der Welt

Als Kind lernte Ozan Polat alias Ozanii Bananii die Schauspielerei auf der Theaterbühne und mit 14 bei einem Filmdreh in Köln kennen. Schnell merkte er jedoch, dass ihm die Arbeit hinter der Kamera ebenso viel Spass macht, wie davor.

Heute ist Ozanii Bananii freischaffender Filmemacher, führt mit drei Freunden ein eigenes Modelabel, hat eine Spezialisierung im Bereich Branding und Kommunikation mit HSG-Abschluss und sagt von sich selbst: «Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es.»

Pascal Schmutz – «junger Wilder» der Kochszene

Der Spitzenkoch wurde 2010 im Alter von 26 Jahren als Gault Millau Entdeckung des Jahres Deutschschweiz gefeiert und mit 15 Punkten ausgezeichnet. Seine beispielhafte Karriere führte ihn in renommierte Häuser wie das Gourmetrestaurant Les Pérolles in Fribourg, das Kempinski Grand Hotel des Bains in St. Moritz oder das Ristorante Seven in Ascona. Pascal Schmutz liebt es zu experimentieren und klassische Menus mit unerwarteten Zutaten neu zu interpretieren.

Alle drei Beteiligten werden am 7. August von 14 – 16 Uhr vor Ort sein.

Über die Hürlimann Bier A.G.

Zweck der Hürlimann Bier A.G. ist die Pflege der Bierkultur und des geselligen Beisammenseins unter Männern. Zudem unterstützt die Hürlimann Bier A.G. kulturelle, sportliche und gesellschaftliche Männerprojekte, die von Zürcher Männern für Zürcher Männer konzipiert und umgesetzt werden. Der Verwaltungsrat setzt sich zusammen aus Zürcher Persönlichkeiten aus Kultur, Sport, Wirtschaft und Politik. Er entscheidet, welche Männerprojekte mit welchen Beiträgen unterstützt werden. Aktionär der Hürlimann Bier A.G. kann werden, wer vom Verwaltungsrat dazu eingeladen wird und wer sich durch ein spezielles Engagement für Zürich, für Zürcher Männer oder für die Hürlimann-Bierkultur auszeichnet. Aktionäre erwerben eine Aktie zum Nennwert von 100 Schweizer Franken und erhalten damit Zutritt zur exklusiven Generalversammlung, die jährlich im November stattfindet.

Mehr Infos: www.huerlimann-rappen.ch

Banner Shop Specialdrinks 728×90

About The Author

X
Melden Sie sich für unser Newsletter an!
Bleiben Sie informiert!
Abonnenten unseres Newsletters erhalten wöchentlich ein Mail mit den neusten Artikeln auf drinks-and-more.ch. Ausserdem profitieren Sie von folgenden Aktionen:
  • Verlosungen von Degu-Paketen
  • Vergünstigte Eintrittspreise an Messen
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • etc.
MELDEN SIE SICH JETZT FÜR UNSER NEWSLETTER AN!
*Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!