Villiger Celebration

Adriano Volpe gewinnt die Fernet-Branca-Competition

Adriano Volpe gewinnt die Fernet-Branca-Competition

Fernet-Branca verbindet immer schon Tradition mit Innovation. Das war auch der Hintergrund, warum Dettling & Marmot, der Schweizer Importeur, im letzten Herbst Schweizer Barkeeper zur Cocktail-Competition mit Fernet-Branca einlud. Die Aufgabe war moderne, innovative Cocktails mit dem traditionsreichen Kräuterlikör zu kreieren. Am 25.1.16 fand im Brick in Zürich das grosse Finale statt.

Die Resonanz auf den Aufruf war gross: 23 Barkeeper aus der Schweiz nahmen im Herbst 2015 die Herausforderung an, den Kräuterlikör in aufregende Drinks zu verwandeln und diese in ihrer Bar zu promoten. Am 25. Januar kürte die Jury im neu eröffneten Brick in Zürich den Gewinner Adriano Volpe, Head Bartender im Hotel Trois Rois in Basel.

Die besten neun Teilnehmer traten in einer Live-Competition gegeneinander an: Sie mixten ihren ursprünglich eingereichten Drink und zauberten zusätzlich aus einem Überraschungskorb spontan einen neuen Drink – immer unter der Bedingung, dass sich der Cocktail als After Dinner Drink, beispielsweise nach einem saftigen Steak, eignet. Für die Teilnehmer lockten nicht nur Sachpreise, sondern auch die Verewigung in einem Cocktailbuch und ein aufregender Event mit interessanten Persönlichkeiten aus der Gastro-Szene.

Showdown im Brick in Zürich

Mit vor Ort in der Jury waren Elisa Vignuda (Fernet-Branca), der renommierte Mixologe Christian Heiss von der Kronenhalle sowie die Blogger Valeria und Adi Mella von littlecity.ch. Sie mussten sich der Auswahl stellen und den Gewinnerdrink auswählen.

„Es ist schön zu sehen, wie kreativ und einfallsreich Fernet-Branca in den unterschiedlichen Rezepten eingesetzt wird. Wir hatten die Qual der Wahl. Und es sind viele, abwechslungsreiche Cocktail-Ideen zusammengekommen, eine Bereicherung für uns“, schwärmt Elisa Vignuda.

Der Gewinner Adriano Volpe hat mit dem Swiss-Fer-Nett und dem Milano Sour zwei Drinks kreiert, welche die Jury überzeugt haben. Adriano Volpe kann es nicht glauben: „Ich freue mich sehr, dass meine Drinks gewonnen haben. Ich war selbst überrascht, wie wandelbar und vielfältig einsetzbar Fernet-Branca für Cocktails ist. Ein Klassiker, der wieder aufgelebt wird!“

Der Siegerdrink von Adriano Volpe

Milano Sour by Adriano Volpe

5,0 cl Fernet-Branca

5,0 cl Rémy Martin Cognac VSOP

0.5 cl Chambord Liqueur

2,5 cl Sugar cane Syrup

2,0 cl Lemon Juice

0,75 cl White Egg

Falernum Parfum

Deko: Vanilla-Green Apple-Orange Peel.

Über Fernet Branca

Der Fernet-Branca entstand im Jahr 1845 und behielt im Laufe der Zeit seine Persönlichkeit und Originalität, mit der er Europa und Amerika erobern konnte. Die geheime Produktformel wird innerhalb der Familie Branca vom Vater an den Sohn weitergegeben. Dies hat die Beibehaltung der Produktqualität gewährleistet und macht den Fernet-Branca noch heute zum Amaro, der als bester Verdauungslikör gilt.  Fernet-Branca reift mindestens ein Jahr lang in Eichenfässern, hat eine hell-braune Farbe mit bernsteinfarbenen Reflexen und einen intensiven und ausgeglichenen Geruch.

Quelle: Dettling & Marmot

Banner Shop Specialdrinks 728×90

About The Author

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
X
Melden Sie sich für unser Newsletter an!
Bleiben Sie informiert!
Abonnenten unseres Newsletters erhalten wöchentlich ein Mail mit den neusten Artikeln auf drinks-and-more.ch. Ausserdem profitieren Sie von folgenden Aktionen:
  • Verlosungen von Degu-Paketen
  • Vergünstigte Eintrittspreise an Messen
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • etc.
MELDEN SIE SICH JETZT FÜR UNSER NEWSLETTER AN!
*Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!