Banner Huber Getränke
Banner Huber Getränke

Katzentisch.ch: Innovatives Gastronomiekonzept in Zürich lanciert

Katzentisch.ch: Innovatives Gastronomiekonzept in Zürich lanciert

Das Zürcher Startup-Unternehmen Flashtables.com lanciert heute mit Katzentisch.ch ein neues, einfaches Restaurantbuchungssystem in Zürich. Profitieren können Restaurant und Gast gleichzeitig. Denn auf der neuen Plattform stellen bekannte Zürcher Gastronomen ihre freien Tische für den gleichen Abend zur Verfügung und Gäste können ab 17.00 Uhr diese Tische spontan buchen. Dazu erhalten sie sogar noch ein Stammgast-Goodie. Auf die Rechnung muss man auch nicht lange warten, die wird der hinterlegten Kreditkarte belastet und am Folgetag per Email zugestellt. Initiatoren von Katzentisch.ch sind der Gastronom und Digital-Pionier David de Brito und der Schweizer Unternehmer Thomas Sterchi.

Als Katzentische werden jene Tische im Restaurant bezeichnet, die trotz voll besetztem Restaurant leer bleiben. Genau auf diese begehrten Plätze fokussiert das neue Gastronomiekonzept Katzentisch.ch von Flashtables.com. „Viele Restaurantbesuche basieren auf Spontanentscheidungen. Meist fehlen die Ideen, die Inspiration oder die Stammbeiz ist gerade ausgebucht. Für solche Situationen haben wir mit Katzentisch.ch nun eine Lösung gefunden. Wir wollen den Zürchern ein Erlebnis bieten, welches spontan und schnell gebucht werden kann“, freut sich David de Brito auf den Launch seines neuen Gastronomiekonzeptes. Ab heute, dem 18. Juni, geht das Portal erstmals für einen Softlaunch online und im September 2015 ist dann der offizielle Launch geplant. „Die ersten Monate nutzen wir dazu, um Erfahrung zu sammeln, um zu lernen und unsere Dienstleistung für Restaurateure und Restaurantbesucher zu optimieren“, ergänzt Thomas Sterchi.

Und so funktioniert Katzentisch.ch

Katzentisch.ch unterhält enge Kooperationen mit vielen der beliebtesten, oft ausgebuchten und aufstrebenden Restaurants in Zürich. Die Restaurants melden frei gebliebene oder frei gewordene Tische bei katzentisch.ch und stellen ein individuelles Erlebnispaket, einen Katzentisch, zusammen. Diese werden am gleichen Tag auf www.katzentisch.ch publiziert. Die Gäste melden sich über einen einfachen Prozess an und können ab 17 Uhr die verfügbaren Katzentische – in der Softlaunchphase sind dies Zweiertische – einsehen und direkt und bequem über den Desktop oder über eine Mobile-App buchen. Dafür reichen gerade mal vier Klicks. Dank der persönlichen Anmeldung garantiert der Gast das Angebot und kann somit nach dem Essen das Restaurant ohne zu bezahlen verlassen. Der Betrag wird seiner Kreditkarte belastet und die Rechnung erhält er am Folgetag ganz bequem per Email zugestellt. „Mit jedem Restaurant stellen wir ein individuelles, tagesaktuelles Paket zusammen. Dies kann ein einfacher Kreditbetrag für das Essen sein, ein Willkommens-Champagner oder sogar ein Shuttledienst zum Restaurant. Wir wollen den Zürcherinnen und Zürcher ein einmaliges, spontanes und lustvolles Dinner-Erlebnis bieten“, erläutert de Brito.

Zürcher Gastronomen und Gäste profitieren von Katzentisch.ch

„No Shows sind in der Gastroszene ein grassierendes Problem für Restaurants. Buchungen werden getätigt, das Restaurant hält die Tische frei, aber die Gäste erscheinen dann doch nicht. Dies kann bei einzelnen Betrieben bis zu 10% Umsatzanteil ausmachen“, sagt der bekannte Zürcher Gastronom Michél Peclard. Katzentisch.ch garantiert den Gastronomen die Reservation, weil sich die Gäste per Kreditkarte auf der Plattform registrieren. Im Gegenzug sind die Restaurantbesitzer bereit ein zusätzliches „Goodie“ anzubieten, eine Art Stammgast-Benefit, wie das David de Brito nennt. Der Gastronom kann mit Katzentisch sein Abendgeschäft optimieren, ohne dass er grosse Administrativ- und Marketingkosten übernehmen muss. Denn dies erledigt das Katzentisch-Team für ihn.

De Brito und Sterchi: Die Macher hinter Katzentisch.ch

Initiator von Katzentisch.ch ist David de Brito. De Brito hat langjährige, internationale Gastronomieerfahrung und lebt in Zürich und Berlin. In der deutschen Hauptstadt gründete der 28jährige Portugiese vor drei Jahren Twisper Travel GmbH, eine Plattform für Reise und Lifestyle-Empfehlungen von hochwertigen und einzigartigen Lokalitäten. Darüber hinaus ist er Geschäftsführer der Bar am Lützowplatz in Berlin. Durch die gemeinsame Leidenschaft für gutes Essen und spezielle Gastro-Erlebnisse konnte de Brito Thomas Sterchi als Co-Unternehmer gewinnen. Der 46jährige Berner war Co-Gründer von jobs.ch, welches heute Tamedia und Ringier gehört, und betreibt verschiedene Schweizer Digital-Plattformen u.a. cineman.ch und teleboy.ch. Mit dem Zermatt „Unplugged“ und der Sihlcity Gastro AG (Restaurant Rüsterei) ist Sterchi auch im Veranstaltungs- und Gastro-Geschäft engagiert. „An Katzentisch.ch gefällt mir, dass das Geschäftsmodell lokal ausgerichtet ist und dass das Digitale optimal mit dem Offline-Erlebnis verbunden wird“, sagt Sterchi. Selber isst er an mehr als 300 Tagen im Jahr abends auswärts und kennt so viele der ansässigen Gastronomen persönlich. Darum freut er sich, dass seine Lieblings-Restaurants in der Stadt Zürich alle auch auf Katzentisch.ch buchbar sein werden.

Ganz spezielle Tische während den Sommermonaten 2015

Während der Softlaunch-Phase zwischen Juni und September wird man bei schönem Wetter auch regelmässig Katzentische auf den schönsten Terrassen der Stadt finden und gelegentlich sogar ganz exklusive Pop-up Tische am See oder an anderen speziellen Plätzen der Limmatstadt. Eine Anmeldung und ein täglicher Blick auf www.katzentisch.ch oder auf Facebook kann sich deshalb doppelt lohnen.

Banner Shop Specialdrinks 728×90

About The Author

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
Melden Sie sich für unser Newsletter an!
Bleiben Sie informiert!
Abonnenten unseres Newsletters erhalten wöchentlich ein Mail mit den neusten Artikeln auf drinks-and-more.ch. Ausserdem profitieren Sie von folgenden Aktionen:
  • Verlosungen von Degu-Paketen
  • Vergünstigte Eintrittspreise an Messen
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • etc.
MELDEN SIE SICH JETZT FÜR UNSER NEWSLETTER AN!
*Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!