Banner Huber Getränke
Banner Huber Getränke

Frank Dedieu gewinnt die BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition 2015

Frank Dedieu gewinnt die BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition 2015

Am vergangenen Sonntag ging die BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition 2015 in Sydney zu Ende. Die begehrte Trophäe nimmt Frank Dedieu aus Frankreich mit nach Hause. Der Bartender aus der „Redwood“ Bar in Lyon setzte sich mit einer südländisch inspirierten Cocktailkreation durch, die die Geschichte der Familie Bacardí mit seiner eigenen verbindet.

Insgesamt sorgten 34 Bartender aus aller Welt mit ihren Drinks für ein extrem dichtes Teilnehmerfeld. Beim spektakulären und unglaublich knappen Finale vor 400 Gästen in der eleganten Town Hall von Sydney hatte „Le Latin“, eine Mischung aus BACARDÍ Carta Blanca mit Viognier (Weißwein), Zitronensaft, Olivenlake und Zucker, am Ende knapp die Nase vorn. Auf den Plätzen zwei und drei landeten Barney Toy aus Neuseeland mit „The Pan Am Cocktail“ und Jad Ballout aus dem Libanon mit „El Mediterráneo“.

Dickie Cullimore, BACARDÍ Global Brand Ambassador, zum Gewinnerdrink: „Le Latin ist ein Cocktail, der all die Elemente in sich vereint, nach denen wir bei einem ‚Legacy‘-Cocktail suchen: Er ist ein Drink, von dem ich schon jetzt weiß, dass er für viele Jahre überall in der Welt gemixt und getrunken werden wird.“

„Ich bin so begeistert, heute Abend hier gewonnen zu haben! Jetzt habe ich die Gelegenheit, meinen Drink zusammen mit BACARDÍ auf der ganzen Welt bekannt zu machen“, sagt Frank Dedieu. „Das war eine unglaubliche Woche. Die Trophäe mit nach Hause nehmen zu dürfen ist wundervoll, aber ich nehme noch weitaus mehr mit: die Freundschaften, das Wissen und die Erfahrungen, die wir alle während unserer Woche hier in Sydney hinzugewonnen haben.“

Frank Dedieu ist der siebte Gewinner der prestigeträchtigen BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition. Mit seinem Sieg ist Frankreich das erste Land, das die Trophäe zum zweiten Mal gewinnen konnte. Mittlerweile baut der Wettbewerb sein eigenes Erbe auf: Im Jahr 2011 war es Marc Bonneton, der die BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition gewann. Danach eröffnete er die „Redwood“ Bar in Lyon – also genau die Bar, in der Frank Dedieu heute arbeitet

Jetzt arbeiten BACARDÍ und Frank für ein Jahr lang gemeinsam an der Entwicklung seiner Karriere, machen seinen Drink weltweit bekannt und servieren ihn in einigen der besten Bars der Welt.

Insgesamt 34 talentierte Bartender aus der ganzen Welt waren in der vergangenen Woche nach Australien gereist, um sich dem Wettbewerb zu stellen. Acht Teilnehmer qualifizierten sich für das große Finale und präsentierten ihren Drink vor einem Publikum aus geladenen Gästen und einer Jury bestehend aus dem Who is Who der internationalen Bartender- und Spirituosenszene: Maestro de Ron BACARDÍ José Sanchez Gavito, dem renommierten New Yorker Bartender Steve Schneider, dem Gewinner der allerersten BACARDÍ Legacy Cocktail Competition Ago Perrone, und dem Vorjahressieger Tom Walker.

„Ich saß schon bei vielen Cocktailwettbewerben in der Jury, aber dieser hier war mit Abstand der schwierigste. Jeder Finalist war heute herausragend. Ich möchte allen Teilnehmern dieser Woche dafür danken, dass sie mich stolz gemacht haben auf das, was wir tun. Für mich ist dies das Vermächtnis und der Sinn dieses Wettbewerbs“, sagt Steve Schneider, der alle Teilnehmer die ganze Woche über in Sydney begleitet hat.

Die BACARDÍ Legacy Cocktail Competition wurde 2008 gegründet, um eine neue Generation von zukünftigen Klassikern hervorzubringen, und hat sich als einer der herausragenden Cocktailwettbewerbe etabliert. Hier erhalten Bartender die einmalige Chance ihres Lebens, Ruhm und Ehre für ihren Signature Drink zu erlangen und ihr eigenes Kapitel in der fortlaufenden Geschichte BACARDÍs zu schreiben. Nur ein perfekt ausbalancierter Drink mit zeitlosem Geschmack kann zum ‚Legacy‘ Cocktail werden – Qualitäten, die mit BACARDÍ Klassikern wie dem echten BACARDÍ Mojito, dem Original BACARDÍ Daiquirí und dem Original BACARDÍ Cuba Libre eng verknüpft sind.

GEWINNERDRINK

BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition 2015

LE LATIN

von Frank Dedieu, FRANKREICH

Zutaten
1 ½ Teile BACARDÍ Carta Blanca
2/3 Teile Weißwein (bevorzugt Viognier)
2/3 Teile Zitronensaft
2 BL Olivenlake
2 BL Feinkristallzucker

Zubereitung
Schütteln und abseihen, mit einer Olive dekorieren

BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition 2016 in San Francisco

2016 reist die BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition in die USA nach San Francisco. Neben einer lebhaften und frischen Mixologen-Kultur ist die vielseitige Stadt weltweit als Trendsetter bekannt und steht für Toleranz, Vielfalt und Schönheit. BACARDÍ ist gespannt und begeistert, die nächstjährigen Finalisten an diesen außergewöhnlichen Ort zu bringen und zu inspirieren.

https://www.facebook.com/BacardiLegacyGlobalCocktailCompetition
https://twitter.com/bacardilegacy

Quelle: Bacardi

Banner Shop Specialdrinks 728×90

About The Author

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
Melden Sie sich für unser Newsletter an!
Bleiben Sie informiert!
Abonnenten unseres Newsletters erhalten wöchentlich ein Mail mit den neusten Artikeln auf drinks-and-more.ch. Ausserdem profitieren Sie von folgenden Aktionen:
  • Verlosungen von Degu-Paketen
  • Vergünstigte Eintrittspreise an Messen
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • etc.
MELDEN SIE SICH JETZT FÜR UNSER NEWSLETTER AN!
*Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!