Banner Huber Getränke

Drink-Syndikat liefert die Cocktail-Box ab sofort auch in die Schweiz

Drink-Syndikat liefert die Cocktail-Box ab sofort auch in die Schweiz

Drink-Syndikat, Deutschlands erstes Premium Cocktail- Abo, liefert seine Boxen mit handverlesenen Spirituosen für klassische Cocktails jetzt auch in die Schweiz. In der aktuellen Mai-Box entdecken Kunden Zutaten und Rezepte für einen aufkommenden Bar-Trend: Cocktails mit Obstbränden.

 „Die Nachfrage nach den monatlichen Sets für Drink-Liebhaber entwickelt sich sehr gut, weshalb wir uns entschlossen haben, von nun an auch den zunehmenden Kundenanfragen aus der Schweiz nachzukommen.“ berichtet Erik Pfauth, Gründer und Geschäftsführer von Drink-Syndikat.

Der neue Trend: Cocktails mit Obstbränden

Mit der Mai-Box präsentiert Drink-Syndikat einen der momentan ausgeprägtesten Bar-Trends: Cocktails mit Obstbränden. Das Set wurde kreiert in Zusammenarbeit mit den Machern des mehrfach prämierten Zwetschgenbrands TESLA Sljivo. Zusätzlich in jeder Box: Der traditionelle japanische Fruchtlikör Umeshu, Zucker- und Wildpreiselbeersirup sowie trockener Wermut und Williams Liqueur aus dem Schwarzwald.

Ideale Begleiter für die ersten sonnigen Tage des Jahres.

Die beiden fruchtig-weichen Drinks der Mai-Box, „Tesla San“ und „Damson Blossom“, sind ideale Begleiter für die ersten sonnigen Tage des Jahres. Im Sommer wird Drink-Syndikat weitere Erzeugnisse vorstellen, die man nur selten in Bars serviert bekommt. Unter anderem sind Sets mit Mezcal, Quitten-Gin und ausgefallenen Tonic-Drinks geplant.

„Als unabhängige Plattform muss sich Drink-Syndikat nicht auf bestimmte Marken beschränken und legt besonderes Augenmerk auf hochwertige Zutaten aus kleinen Brennereien“ erklärt Pfauth. „Bislang haben wir u.a. Sets mit einem urtypisch produzierten Gin aus Niedersachsen, einem Pisco aus Peru, einem Roggen-Whiskey aus Kentucky und einem Anejo Reserva Rum aus Barbados verschickt.“

Baukasten für den Drink-Liebhaber

Drink-Syndikat ist der „Baukasten für den Drink-Liebhaber“ und eignet sich als besonderes Geschenk für Freunde, Bekannte oder Kollegen. Ein Set enthält Zutaten und Rezepte für sechs Drinks sowie ein Booklet mit Hintergrundinformationen zu den Cocktails und deren Geschichte. In der Schweiz ist die Drink-Syndikat Box einzeln oder im monatlichen Abo erhältlich. Ein Set kostet zwischen 52 Sfr. und 59 Sfr. und wird steuer-, zoll- sowie versandkostenfrei geliefert.

Über Drink-Syndikat

Die DrinkSyndikat GmbH mit Sitz in Berlin ist Deutschlands erstes Premium Cocktail-Abo. Gegründet wurde das Berliner Startup im Oktober 2014 von Erik Pfauth, der zuvor für NGOs wie dem WWF im Bereich Klimaschutz tätig war. Das Unternehmen wird aus Eigenmitteln finanziert und hat seit dem Versand der ersten Box im Dezember 2014 knapp 1.000 Boxen verkauft.

Link: Interview mit Erik Pfauth, Gründer und Geschäftsführer, DrinkSyndikat GmbH

Banner Shop Specialdrinks 728×90

About The Author

1 Comment

  1. Pingback: Interview mit Erik Pfauth, Gründer und Geschäftsführer, DrinkSyndikat GmbH > Interviews > Cocktails, Interview, Interviews, Mixgetränke

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
Melden Sie sich für unser Newsletter an!
Bleiben Sie informiert!
Abonnenten unseres Newsletters erhalten wöchentlich ein Mail mit den neusten Artikeln auf drinks-and-more.ch. Ausserdem profitieren Sie von folgenden Aktionen:
  • Verlosungen von Degu-Paketen
  • Vergünstigte Eintrittspreise an Messen
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • etc.
MELDEN SIE SICH JETZT FÜR UNSER NEWSLETTER AN!
*Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!