Banner Huber Getränke
Banner Huber Getränke

Den Sommer genießen: Das kleine „Richtig trinken“-Einmaleins für den Sommer

Den Sommer genießen: Das kleine „Richtig trinken“-Einmaleins für den Sommer

Den Großteil des Jahres sehnen wir uns nach dem Sommer. Doch wenn die Temperaturen höher klettern, dann setzt die Wärme vielen Menschen gesundheitlich ganz schön zu. Eine häufige Ursache für verminderte Leistungsfähigkeit im Sommer ist Flüssigkeitsmangel.

Bei hohen Temperaturen läuft der Wasserkreislauf im Körper auf Hochtouren, um den Körper zu kühlen. Um nicht in ein Flüssigkeitsdefizit zu geraten, müssen wir ausreichend und regelmäßig trinken. Ein idealer Flüssigkeitslieferant ist natürliches Mineralwasser: Es sorgt im Körper schnell wieder für Ausgleich und ist dabei frei von Kalorien – ein reines Produkt der Natur. Wie sich mit Mineralwasser heiße Tage meistern lassen, erklären wir Ihnen im nachfolgendes Einmaleins des Trinkens.

Das kleine „Richtig trinken“- Einmaleins für den Sommer:

1. Wasser ist der Motor für unser inneres Kühlsystem, denn durch Schwitzen schützt sich der Körper vor Hitze. Dafür benötigt er reichlich Flüssigkeit. Richtiges und ausreichendes Trinken ist deshalb die wichtigste Basis, um an heißen Tagen fit zu bleiben.

2. Bei Hitze benötigt der Körper leicht drei Liter oder sogar mehr Flüssigkeit. Unter normalen Bedingungen sind es mindestens 1,5 Liter täglich.

3. Regelmäßiges Trinken ist wichtig, damit der Körper kontinuierlich mit Flüssigkeit versorgt wird. Er kann Wasser nicht lange speichern.

4. Durst sollte niemals aufkommen, denn er zeigt an, dass bereits ein Wassermangel im Körper vorliegt. Wer Durst rechtzeitig vorbeugt, bleibt leistungsfähiger.

5. Ältere Menschen und Kinder gehören im Sommer zu den Risikogruppen. Sie müssen bei Hitze besonders auf ihre Gesundheit achten. Die notwendige Trinkmenge sollte hier jedoch unbedingt mit dem Arzt geklärt werden.

6. Beim Schwitzen verliert der Körper neben Flüssigkeit auch wichtige Mineralstoffe wie Natrium und Magnesium. Diese können ebenfalls über Mineralwasser wieder zugeführt werden. Ein Blick auf das Etikett verrät, welche charakteristischen Inhaltsstoffe das Wasser enthält.

7. Eiskalte Getränke im Sommer vermeiden: Sie bringen den Körper erst recht ins Schwitzen.

8. Auch für unterwegs ausreichend Getränke einpacken, damit beim Ausflug niemand schlapp macht. Natürliches Mineralwasser ist ein sicher und praktisch verpacktes Getränk für unterwegs.

9. Wasserreiches Obst und Gemüse wie Wassermelone, Nektarine oder Gurke liefern dem Körper zusätzliche Flüssigkeit und sind eine gute Ergänzung zu Getränken.

10. Alkoholische Getränke entziehen dem Körper zusätzlich Flüssigkeit und Mineralstoffe und erhöhen den Flüssigkeitsbedarf. Tipp für heiße Tage: ein alkoholfreier Mineralwasser-Cocktail mit vielen frischen Früchten bringt Sommerstimmung ins Glas und liefert gleichzeitig Vitamine, Mineralstoffe und viel Flüssigkeit. Rezepte gibt es hier und auf www.mineralwasser.com.

Schon gewusst?

Der menschliche Körper besitzt bis zu 400 Schweißdrüsen pro Quadratzentimeter Haut. Die insgesamt rund vier Millionen Schweißdrüsen des Körpers dienen der Wärmeregulation. Sie sind nicht gleichmäßig in der Haut verteilt. Die meisten kommen in der Hand und an der Unterseite des Fußes vor. Über den Schweiß werden nicht nur Flüssigkeit, sondern auch Mineralstoffe wie Natrium, Chlorid, Kalium, Magnesium und Calcium ausgeschieden, die dem Körper über Nahrung und Getränke wie Mineralwasser wieder zugeführt werden müssen.

Quelle und Bildnachweis: Informationszentrale Deutsches Mineralwasser

Banner Shop Specialdrinks 728×90

About The Author

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
Melden Sie sich für unser Newsletter an!
Bleiben Sie informiert!
Abonnenten unseres Newsletters erhalten wöchentlich ein Mail mit den neusten Artikeln auf drinks-and-more.ch. Ausserdem profitieren Sie von folgenden Aktionen:
  • Verlosungen von Degu-Paketen
  • Vergünstigte Eintrittspreise an Messen
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • etc.
MELDEN SIE SICH JETZT FÜR UNSER NEWSLETTER AN!
*Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!