Banner Huber Getränke

Highland Park bekommt mit Dark Origins Zuwachs

Highland Park bekommt mit Dark Origins Zuwachs

Der mutige und gewiefte Gründer von Highland Park, Magnus Eunson, war einst ein berüchtigter «Dark Distiller». Dies diente als Inspiration für das jüngste Produkt im Single Malt Portfolio: Dark Origins. Der Whisky, der wie alle Highland Park Whiskys ohne Kaltfiltrierung und Farbstoffzusatz hergestellt wird, zeichnet sich neben dem klassischen Charakter durch eine dunklere Farbe und einen noch ausgeprägteren, intensiveren Geschmack aus. Der Single Malt mit 46.8% Volumen ist ab Ende September 2014 im Schweizer Fachhandel erhältlich.

In einem geheimen Keller in den Bergen von High Park auf den abgelegenen schottischen Orkney In- seln, hat sich Magnus «Mansie» Eunson gegen Ende des 18. Jahrhunderts als «Dark Distiller» einen Namen gemacht. Im Schutz der Dunkelheit brannte er Whisky für die Menschen von Orkney und verschaffte ihnen damit Linderung vom skrupellosen Steuereintreiber. Tagsüber arbeitete er unermüdlich in seiner Kirche und gab den Einwohnern von Orkney spirituelle Führung. Tief in der Nacht perfektionierte der geschäftstüchtige Eunson sein Handwerk und stellte den Whisky her, der später zu den besten Spirituosen weltweit gehören sollte. Highland Park ist eine der wenigen Destillerien, die im Herstellungsprozess kein Distillers Caramel (Zu- ckerkulör) verwenden – so erhält der Dark Origins seine natürliche Farbe rein aus dem Zusammenspiel von Fass und Destillat. Auf diese Weise entstand ein natürlich dunkler, intensiver Geschmack mit Sherry- Gewürznote, überraschenden Schokoladennuancen und dezentem Raucharoma im Nachklang.

Hommage an den Gründer
Dark Origins zollt dem Lebenswerk dieses einen Mannes Tribut, der mit seinem Elixier die Herzen der Menschen auf den Orkney Inseln erwärmt und sie vereint hat. Liebe zum Detail und Leidenschaft für eine Sache – dieses Vermächtnis von Eunson bestimmt auch über 200 Jahre später die Art, wie Highland Park Whisky hergestellt wird. Die in mattem schwarz gehaltene Flasche mit einer schlichten Illustration Eunsons reflektiert die dunkle Seite der Persönlichkeit des Gründervaters.

Fass als zentrales Qualitätsmerkmal
Für Dark Origins wurden doppelt so viele Sherry-Fässer aus Erstfüllung eingesetzt wie beim klassischen zwölf Jahre alten Highland Park. Das Holz der Fässer muss den strengsten Vorgaben der Branche standhalten um dem hohen Qualitätsanspruch gerecht zu werden. Gerry Tosh, Global Marketing Manager, sagt dazu: «Das Fass-Management ist für unsere Arbeit bei HighlandPark unglaublich wichtig. Unser Ziel war es immer, die Messlatte hoch zu legen.Wir haben unermüdlich daran gearbeitet, das richtige Holz zu beschaffen, es zu bearbeiten und auszubalancieren, um zu gewährleisten, dass ein Single Malt entsteht, der im Geschmack reich, warm und zugleich verführerisch ist.» Ab Ende September 2014 ist Dark Origins mit 46.8% Volumen zum empfohlenen Verkaufspreis von CHF 96.00 im Schweizer Fachhandel erhältlich.

Über Highland Park
Das im Jahr 1798 auf den schottischen Orkney Inseln gegründete Unternehmen ist eine der abgeschiedensten Whisky- Destillerien weltweit. Seit über 200 Jahren gehen bei Highland Park im Streben nach Perfektion Tradition und hohe Handwerkskunst Hand in Hand. Sowohl die Produktreihe mit 12,18, 21, 25, 30 und 40 Jahre alten Single-Malt-Whiskys, wie auch exklusive Spezialeditionen, werden von Geniessern und Experten gleichermassen nachgefragt. Highland Park wurde für diverse Produkte mit einer Reihe prestigeträchtiger Auszeichnungen geehrt. Darunter sind der Kategoriengewinn bei den «World Whisky Awards» 2011 mit dem 25 Jahre alten Single Malt, die Auszeichnung «Best Whisky in the World 2009» für den 21-jährigen Whisky bei den «World Whisky Awards» sowie vier Preise mit jeweils zweimal Gold bei der «San Francisco World Spirits Competition» 2009.

Mehr Informationen über das Unternehmen und sein gesamtes Portfolio finden Sie unter www.highlandpark.co.uk

Über Dettling & Marmot
Dettling & Marmot ist eine Joint-Venture-Gesellschaft der zwei Familienunternehmen Underberg und Rémy Cointreau. Ihren Anfang nahm die Gesellschaft mit ihrer Gründung durch Franz Xaver Dettling im Jahr 1867 am Seeufer von Brunnen im Herzen der Schweiz. Bis heute ist das Unternehmen für seinen Kirsch und sein einzigartiges Angebot von Premium-Spirituosen sowie Weinen und Schaumweinen bekannt. Dettling & Marmot hat den Alleinvertrieb für erstklassige, weltweit bekannte Marken von meist privat geführten Unternehmen, wie etwa Bols, Cointreau, Ferrari, Glenfiddich, Graham‘s Port, Piper-Heidsieck, Rémy Martin, Stolichnaya und Underberg.

Mehr Informationen über das Unternehmen und sein gesamtes Portfolio finden Sie unter www.dettling-marmot.ch

Banner Shop Specialdrinks 728×90

About The Author

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
Melden Sie sich für unser Newsletter an!
Bleiben Sie informiert!
Abonnenten unseres Newsletters erhalten wöchentlich ein Mail mit den neusten Artikeln auf drinks-and-more.ch. Ausserdem profitieren Sie von folgenden Aktionen:
  • Verlosungen von Degu-Paketen
  • Vergünstigte Eintrittspreise an Messen
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • etc.
MELDEN SIE SICH JETZT FÜR UNSER NEWSLETTER AN!
*Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!